Neuigkeiten von ELES

Kategorie: WIR FEIERN EHRLICH!

Wir feiern Ehrlich!

WIR FEIERN EHRLICH! Am 27. März 2021 wäre unser Namensgeber Ernst Ludwig Ehrlich 100 Jahre alt geworden. Ein willkommener Anlass für uns, das ganze Jahr über an Ehrlich zu erinnern und unseren Namenspatron vorstellen. FORSCHUNG & LEHRE „Von Hiob zu Horkheimer“ lautet der Titel einer 2009 erschienen Sammlung von Schriften Ernst Ludwig Ehrlichs. Dieser Titel […]

Wir feiern ehrlich!

Am 27. März 2021 wäre unser Namensgeber Ernst Ludwig Ehrlich 100 Jahre alt geworden. Ein willkommener Anlass für uns, das ganze Jahr über an Ehrlich zu erinnern und Euch unseren Namenspatron vorstellen. B’NAI B’RITH (hebr. „Söhne des Bundes“) Über drei Jahrzehnte lang ist Ernst Ludwig Ehrlich Direktor des europäischen Distriktes von B‘nai B’rith. „Diese Organisation […]

Wir feiern Ehrlich!

Am 27. März 2021 wäre unser Namensgeber Ernst Ludwig Ehrlich 100 Jahre alt geworden. Ein willkommener Anlass für uns, das ganze Jahr über an Ehrlich zu erinnern und Euch unseren Namenspatron vorstellen. ANTISEMITISMUS Zu Ernst Ludwig Ehrlichs Lebenswerk gehört auch die fortwährende Beschäftigung mit und der unermüdliche Kampf gegen Judenfeindschaft in Europa. Seine Arbeit beginnt […]

Wir feiern Ehrlich!

Am 27. März 2021 wäre unser Namensgeber Ernst Ludwig Ehrlich 100 Jahre alt geworden. Ein willkommener Anlass für uns, das ganze Jahr über an Ehrlich zu erinnern und Euch unseren Namenspatron vorstellen. DIALOG Ernst Ludwig Ehrlich ist untrennbar mit der Entstehung des jüdisch-christlichen Dialogs der Nachkriegszeit verbunden. Während des Nationalismus wurde Ehrlich Zeuge, wie der […]

Wir feiern Ehrlich!

Am 27. März 2021 wäre unser Namensgeber Ernst Ludwig Ehrlich 100 Jahre alt geworden. Ein willkommener Anlass für uns, das ganze Jahr über an Ehrlich zu erinnern und Euch unseren Namenspatron vorstellen. JUDENTUM Was sind die Grundzüge des Judentums? Diese Frage prägt das Spätwerk Ernst Ludwig Ehrlichs. Antworten gab er in zahlreichen Aufsätzen. Dabei sah […]

Wir feiern Ehrlich!

Am 27. März 2021 wäre unser Namensgeber Ernst Ludwig Ehrlich 100 Jahre alt geworden. Ein willkommener Anlass für uns, das ganze Jahr über an Ehrlich zu erinnern und Euch unseren Namenspatron vorstellen. LEO BAECK Rabbiner Leo Baeck (1873–1956) hatte Ehrlich von Jugend an begleitet und war für ihn lebenslang „die maßgebliche Bezugsperson“, wie Hartmut Bomhoff […]

ELES-Stipendiatin gratuliert zum 100. Geburtstag von Ernst Ludwig Ehrlich

Am 27. März 2021 wäre Ernst Ludwig Ehrlich 100 Jahre alt geworden. Die ELES-Stipendiatin Irene Miziritska gratuliert dem Berliner Religionswissenschaftler und Namensgeber von ELES in der Jüdischen Allgemeinen: „‚Im Sozialen werden wir Menschen zur Menschheit. Wir müssen den Zusammenhalt unserer Gesellschaft stärken. Wir dürfen uns nicht nur um unsere eigenen Belange kümmern.‘ Es sind Aussagen […]

100. Geburtstag von Ernst Ludwig Ehrlich – Jüdische Allgemeine erinnert

Zum 100. Geburtstag von Ernst Ludwig Ehrlich erinnert die Jüdische Allgemeine an den großen Religionswissenschaftler, Historiker und Brückenbauer. Julius H. Schoeps schreibt: Ehrlich „verstand es (…) Menschen zusammenzuführen, sie zu begeistern und von einer Idee zu überzeugen. Er fühlte sich dem rabbinischen Konzept des ‚Tikkun Olam‘, der ‚Heilung der Welt‘, verpflichtet. (…) Die von Ehrlich […]

Das jüdische Wochenmagazin tachles zum 100. Geburtstag von Ernst Ludwig Ehrlich

„Am 27. März wäre Ernst Ludwig Ehrlich 100 Jahre alt geworden – der Pionier des jüdisch-christlichen Dialogs prägte das Schweizer Judentum. (…) Es war nach 1989 ein Anliegen von Ehrlich ‚den Tausenden von Juden, die in den letzten Jahrzehnten nach Deutschland gekommen sind, eine geistige jüdische Identität zu vermitteln, die ihnen bisher verwehrt war‘, wie […]

„Motor des jüdisch-christlichen Gesprächs“ – epd erinnert an Ernst Ludwig Ehrlich

Am 27. März 2021 wäre Ernst Ludwig Ehrlich 100 Jahre alt geworden. Der Evangelische Pressedienst epd erinnert an den Historiker und Religionswissenschaftler: „Als Judaist und Historiker war er eine der wichtigsten Stimmen im Dialog zwischen Juden und Christen, als dieser nach den Schrecken der Schoah zaghaft begann.“

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Der ELES-Newsletter informiert Sie alle vier bis sechs Wochen über die wichtigsten Neuigkeiten und Veranstaltungen. Die vergangenen Ausgaben können Sie hier nachlesen.

 


    Ich bin damit einverstanden, dass mir ELES in regelmäßigen Abständen Informationen zu Neuigkeiten, Veranstaltungen und Aktionen des Studienwerks zusendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.