Neuigkeiten von ELES

Kategorie: ELES in der Presse

taz berichtet über 10. Jahre ELES

„Ein kollektives Erleben des Zusammenstehens“ — Dinah Riese, die taz schreibt über den Festakt zum 10. Geburtstag von ELES. „Nicht nur die zehn Jahre wollte man feiern, sondern auch die rund 800 größtenteils jüdischen Menschen, die das Werk in den vergangenen zehn Jahren gefördert hat (…). Eine ausgelassene Feier, die an einem Tag wie dem […]

Porträt von Dora Goldsmith in der Jüdischen Allgemeinen

Dora Goldsmith ist Ägyptologin und stellt Düfte nach antiken Vorbildern her. Sie promoviert an der Freien Universität Berlin über die olfaktorische Welt der hochurbanisierten altägyptischen Gesellschaft in der Stadt. Die Jüdische Allgemeine porträtiert die ELES-Alumna in der aktuellen Ausgabe (Nr.41-42/2019).

Interview mit Jo Frank in der Jüdischen Allgemeinen

Gestern Abend feierte ELES mit einem Festakt seinen 10. Geburtstag. Philipp Peyman Engel, Jüdische Allgemeine, sprach mit Jo Frank, Geschäftsführer von ELES, über zehn Jahre jüdisches Studienwerk, die Notwendigkeit, das ideelle Förderprogramm und Zukunftswünsche.

heute journal mit jüdischen Stimmen zum Angriff in Halle

„Wie denken und fühlen deutsche Juden nach dem rechtsextremistischen Terror?“ Das heute journal berichtete in seinem Beitrag „Jüdische Gemeinde nach dem Anschlag“ auch über den Festakt zum 10. Geburtstag von ELES. Zu Wort kommt u. a. ELES-Alumna Hannah Peaceman.  

Beitrag in Tagesspiegel und Potsdamer Neueste Nachrichten über 10 Jahre ELES

„Ein Ort des Austausches für junge Juden“ — Rolf Brockschmidt, Tagesspiegel, sprach mit Jo Frank, Geschäftsführer von ELES, und Alissa Frenkel, einer der beiden Gesamtsprecherinnen des Begabtenförderungswerk, über den 10. Geburtstag von ELES. Der Beitrag ist im Tagesspiegel und in den Potsdamer Neuesten Nachrichten erschienen.  

Jüdische Allgemeine über 10 Jahre ELES

„800 Stipendiaten in zehn Jahren“ — Die Jüdische Allgemeine berichtet über den 10. Geburtstag von ELES.

Jüdische Allgemeine berichtet über Ausbau des Benno-Jacob- und Bertha-Pappenheim-Stipendienprogramms

„Stärkung durch internationalen Austausch“ — Die Jüdische Allgemeine berichtet über den Festakt am 23. September 2019 im Auswärtigen Amt, bei dem Staatsministerin Michelle Müntefering und ELES die Verlängerung und den Ausbau des Benno-Jacob- und Bertha-Pappenheim-Stipendienprogramms bekannt gegeben haben.

Reihe „Jüdische Literaturen“ — Mirna Funk im Porträt auf rbb kultur

In Kooperation mit dem Literaturhaus Berlin veranstaltet ELES die Reihe „Jüdische Literaturen“. Heute Abend findet die dritte und letzte Veranstaltung der Reihe statt, ein Gespräch mit den Autorinnen Mirna Funk, Eva Lezzi und ELES-Geschäftsführer Jo Frank. Carmen Gräf, rbb kultur, nahm den Abend zum Anlass für ein Porträt von Mirna Funk. Der Beitrag wurde heute […]

„ELES wid zehn Jahre alt“ — Beitrag in der Jüdischen Allgemeinen

2019 feiert das Studienwerk seinen 10. Geburtstag. Höhepunkt des Festjahres ist der Festakt, der am 10. Oktober 2019 in Anwesenheit des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier im Jüdischen Museum stattfindet. Die Jüdische Allgemeine berichtet über das Jubiläum.

Deutschlandfunk berichtet über die Sommerakademie der Begabtenförderungswerke

In Heidelberg findet derzeit die erste Sommerakademie der 13 Begabtenföderungswerke statt. Die „Sommerakademie der Begabtenförderungswerke: Demokratie gestalten!“ ist eine Initiative der 13 Begabtenförderungswerke der Bundesrepublik Deutschland unter Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Sie steht unter Federführung der Hans-Böckler-Stiftung und wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Der Deutschlandfunk besuchte die Akademie und stellte […]

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Erhalten Sie über den ELES-Newsletter regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk.