Neuigkeiten von ELES

Kategorie: Allgemein

Neues Ismar Elbogen Stipendium – Bewerbung bis zum 30. April online einreichen

Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk vergibt zum Wintersemester 2019/2020 in Kooperation mit dem Leo Baeck Institute New York (LBI) erstmalig das internationale Ismar Elbogen Stipendium. Das Programm richtet sich an Promovierende verschiedener Fachrichtungen, die an einer Dissertation im Bereich Geschichte und Kultur des deutschsprachigen Judentums arbeiten. Namensgeber des Stipendienprogramms ist der deutsch-jüdische Gelehrte und Rabbiner […]

Promotionsstipendium – Bewerbung bis zum 30. April online einreichen

Bis zum 30. April 2019 können sich Interessierte online für ein Stipendium in der Promovierendenförderung bewerben. Formale Voraussetzungen: Für die Aufnahme in die Promovierendenförderung können sich Promovierende bewerben, die zu jüdischen Themen forschen sowie fachlich ausgewiesene jüdische Promovierende aus allen Themenbereichen und allen Disziplinen (außer Medizin). Voraussetzung ist die Zulassung zur Promotion an einer staatlichen […]

Portrait ELES-Auslandsförderung: Jonathan Hempel

In dieser Reihe werden Stipendiat_innen vorgestellt, die mit der Unterstützung von ELES im Ausland arbeiten und  forschen. Jonathan Hempel ist derzeit in Israel. Sie sind für einige Monate in Israel. Wo genau sind Sie und was machen Sie dort? Ich bin für fünf Monate hier, wohne in Tel Aviv und mache gleich zwei Praktika. Ich […]

DAGESH in der kunstzeitung

Der Kulturjournalist Eugen El schreibt in der aktuellen Ausgabe der kunstzeitung (02/2019) über „jüdische Positionen in der Gegenwartskunst“. El stellt u. a. ELES und sein Künstlerprogramm DAGESH vor: „Vor allem im Umfeld von ELES (…) gedeihen öffentlich sichtbare intellektuelle und künstlerische Positionen.“ Zu Wort kommen Eva Lezzi, die Projektleiterin von DAGESH und Anna Schapiro, Künstlerin […]

Kolleg-Anmeldungen erstes Halbjahr 2019

Wir haben die neuen Kollegs für das erste Halbjahr 2019 im ELES/net veröffentlicht. Kostenpflichtige Anmeldungen für folgende Kollegs sind ab sofort möglich: Stipendiatisches Kolleg I: Partizipation und Emanzipation von Frauen in den Gemeinde Forum für Promovierende I ELES-Praxiskolleg: Talmud ELES-Kolleg II: Identität(en) im Kontext des Politischen. Kooperationskolleg mit der Friedrich-Ebert-Stiftung und  dem Avicenna-Studienwerk ELES-Theaterkolleg: Die […]

ELES gratuliert!

Zwei ELES-Stipendiatinnen erhalten das GEH DEINEN WEG-Stipendium der Deutschlandstiftung Integration. Mit dem ideellen Stipendienprogramm werden „junge talentierte Menschen mit Migrationshintergrund auf ihrem Weg in die Berufswelt begleitet und so durch inspirierende Leuchttürme und Vorbilder gestärkt. Ein Mentorenprogramm, exklusive Events und ein breites Netzwerk bilden die Basis dieser zukunftsweisenden Initiative.“ Schirmherrin der Initiative ist Angela Merkel.  […]

Jüdische Allgmeine über „Weil ich hier leben will …“

Paul Bentin bespricht in der Jüdischen Allgemeinen (Nr. 47/2018) „Weil ich hier leben will … Jüdische Stimmen zur Zukunft Deutschlands und Europas“ (Verlag Herder). Sein Fazit: „Wer sich einen Eindruck über das neue Selbstbewusstsein von Juden in Deutschland machen möchte, der kommt um dieses Buch nicht herum.“

Film zum Jüdischen Zukunftskongress

Das Video zum Jüdischen Zukunftskongress: Am Montag beginnt eine Woche voller Veranstaltungen in Berlin, und ELES ist natürlich mittendrin! Einige Programmhighlights aus ELES-Perspektive: 5.11. 19:00 // Eröffnung des Jüdischen Zukunftskongress 6.11. 11:30 // DAGESH-Filmmatinee 7.11. 18:00 // Verleihung des ersten DAGESH-Kunstpreises 8.11.  9:00 // Denominationen. Gelebter Pluralismus im Judentum 8.11. 13:00 // Abschluss des Jüdischen […]

DAGESH-Veranstaltungen auf dem Jüdischen Zukunftskongress

Wir freuen uns sehr, dass das ELES-Kunstprogramm DAGESH auf dem Jüdischen Zukunftskongress gleich mit zwei anspruchsvollen und repräsentativen Projekten vertreten ist: Mit der Verleihung des ersten DAGESH-Kunstpreis in Kooperation mit dem Jüdischen Museum Berlin und mit der DAGESH-Kurzfilmmatinnee zum Thema „Erinnerung“ in Kooperation mit den Jüdischen Filmfestspielen Berlin & Brandenburg. Die Kurzfilmmatinee findet am 6. November […]

Rückblick auf die Auslandsakademie in Israel

Vom 2. bis 9. September fand die fünfte Israel-Akademie für Stipendiat_innen des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks und der Konrad Adenauer Stiftung (KAS) statt. Organisiert und durchgeführt wurde die Akademie von Yana Lemberska (ELES), Kristina Devine (KAS) und Palina Kedem (Auslandsbüro Israel der KAS). Daniel Laufer, Vorbeter und Dagesh-Kurator, unterstütze das Programm als religiöser Begleiter. Die […]

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Erhalten Sie über den ELES-Newsletter regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk.