Neuigkeiten von ELES

Kategorie: Allgemein

Charlotte Knobloch und Daniel Libeskind erhalten den 20. Preis für Ver­stän­digung und Toleranz des JMB

Charlotte Knobloch und Daniel Libeskind erhalten den 20. Preis für Verständigung und Toleranz des Jüdischen Museum Berlin. ELES gratuliert seiner Schirmherrin Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde München und Ober­bayern, und dem Beiratsmitglied Daniel Libeskind sehr herzlich!   Die Preisverleihung findet am 13. November 2021 im Jüdisches Museum Berlin statt. Die Laudatio für Charlotte Knobloch […]

Karov-Qareeb in Feature von rbb kultur

2019 gründeten ELES und das muslimische Avicenna-Studienwerk den jüdisch-muslimischen Thinktank Karov-Qareeb, der heute unter dem Dach von Dialogperspektiven. Religionen und Weltanschauunegn im Gespräch arbeitet. 2020 erschien im Herder Verlag die erste Buchpublikation der Inititiative: „‚Und endlich konnten wir reden …‘ Eine Handreichung über jüdisch-muslimischen Dialog in der Praxis“. Rachel de Boor und Sonya Ouertani, zwei […]

NEUER BEITRAG IM RAHMEN VON „SCHABBAT SHALOM“ AUF RADIO PARADISO

Jeden Freitag gehen aktuelle und ehemalige Stipendiat*innen des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks bei Radio Paradiso auf Sendung. In der Reihe „Schabbat Shalom“ stellen sie kurze Texte aus der jüdischen Tradition vor und interpretieren diese. Am Freitag (22. Oktober 2021) sprach die ELES-Stipendiatin Isabella Heinmann über Weisheit. Link zum Nachhören hier.

06.11.2021: „Plurale Erinnerungskultur. Gemeinsames Erinnern in einer vielfältigen Gesellschaft?“

Pluralistische Erinnerungskulturen stehen im Fokus einer Podiumsdiskussion in der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg. Wie muss Vergangenheit neu erzählt werden, um die Vielfalt der gegenwärtigen Gesellschaft sichtbar zu machen? Wie könnte der Versuch einer kritischen Neufassung von Erinnerungskultur aussehen? Und was ist von Politik, Religionsgemeinschaften, Kulturinstitutionen, Bildung und Zivilgesellschaft zu fordern, damit eine Vorstellung entwickelt […]

NEUER BEITRAG IM RAHMEN VON „SCHABBAT SHALOM“ AUF RADIO PARADISO

Jeden Freitag gehen aktuelle und ehemalige Stipendiat*innen des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks bei Radio Paradiso auf Sendung. In der Reihe „Schabbat Shalom“ stellen sie kurze Texte aus der jüdischen Tradition vor und interpretieren sie. Am Freitag (15. Oktober 2021) sprach Rabbiner, Projektleiter des Jewish Future Forum und ELES-Alumnus Max Feldhake über die Funktionen, die den […]

Wir feiern ehrlich!

Am 27. März 2021 wäre unser Namensgeber Ernst Ludwig Ehrlich 100 Jahre alt geworden. Ein willkommener Anlass für uns, das ganze Jahr über an Ehrlich zu erinnern und Euch unseren Namenspatron vorstellen. B’NAI B’RITH (hebr. „Söhne des Bundes“) Über drei Jahrzehnte lang ist Ernst Ludwig Ehrlich Direktor des europäischen Distriktes von B‘nai B’rith. „Diese Organisation […]

PRESSEMITTEILUNG: ELES nimmt erste Stipendiat*innen in neues Global Jewish Leadership Programme auf

ELES nimmt zehn Stipendiat*innen in das neue Global Jewish Leadership Programme auf. Die Studierenden aus fünf Ländern bilden internationales jüdisches Lebens ab und realisieren im Rahmen der Förderung vielfältige Projekte. Zum 1. Oktober 2021 wurden die ersten Studierenden in das neue Global Jewish Leadership Programme des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks (ELES) aufgenommen. Die zehn jüdischen […]

NEUER BEITRAG IM RAHMEN VON „SCHABBAT SHALOM“ AUF RADIO PARADISO

Jeden Freitag gehen aktuelle und ehemalige Stipendiat*innen des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks bei Radio Paradiso auf Sendung. In der Reihe „Schabbat Shalom“ stellen sie kurze Texte aus der jüdischen Tradition vor und interpretieren sie. Am Freitag (08. Oktober) sprach Rabbiner, Projektleiter des Jewish Future Forum und ELES-Alumnus Max Feldhake über die verschiedenen Wege, Gott zu […]

„Das Narrativ zurückerobern!“ Ein Gespräch über den Halle-Prozess, die Bedeutung der Nebenklage und solidarische Unterstützungsstrukturen.

Zum zweiten Jahrestag des rechtsextremen Anschlags in Halle hat ELES-Referent Dr. David Kowalski mit Christina Feist, Dr. Miriam Burzlaff und Naemi Eifler gesprochen. Themen des Interviews waren insbesondere die Prozesstage in Magdeburg, die Bedeutung der Nebenklage und die wichtigen Unterstützungsstrukturen vor Ort. Der Prozess in Magdeburg gegen den Attentäter von Halle war ein großer Erfolg. […]

NEUER BEITRAG IM RAHMEN VON „SCHABBAT SHALOM“ AUF RADIO PARADISO

Jeden Freitag gehen aktuelle und ehemalige Stipendiat*innen des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks bei Radio Paradiso auf Sendung. In der Reihe „Schabbat Shalom“ stellen sie kurze Texte aus der jüdischen Tradition vor und interpretieren sie. Am Freitag (01. Oktober) sprach Rabbiner, Projektleiter des Jewish Future Forum und ELES-Alumnus Max Feldhake über die Bedeutung der Nächstenliebe im […]

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Der ELES-Newsletter informiert Sie alle vier bis sechs Wochen über die wichtigsten Neuigkeiten und Veranstaltungen. Die vergangenen Ausgaben können Sie hier nachlesen.

 


    Ich bin damit einverstanden, dass mir ELES in regelmäßigen Abständen Informationen zu Neuigkeiten, Veranstaltungen und Aktionen des Studienwerks zusendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.