Neuigkeiten von ELES

Kategorie: Ehemalige

Jüdische Künstler*innen auf Bayern2. Mit Liat Grayver und Ohad Stolarz

Bayern2 stellte im Rahmen der Sendung „Theo.logik. Religion Inside“ jüdische Künstler*innen vor. Porträtiert wurden u. a. die Künstlerin und ELES-Alumna Liat Grayver sowie der Musiker und ELES-Stipendiat Ohad Stolarz. Hier der Link zum Nachhören (ab Minute 33:46).  

Kurzfilm MASEL TOV COCKTAIL mehrfach ausgezeichnet

MASEL TOV COCKTAIL, der Kurzfilm von ELES-Stipendiat Arkadij Khaet und und Mickey Paatzsch, mit dem Schauspieler und ELES-Alumnus Alexander Wertmann in der Hauptrolle, ist am Wochenende beim 32. Filmfest Dresden gleich zweimal ausgezeichnet worden. Er erhielt den mit 20.000 Euro dotierten „Filmförderpreis der Staatsministerin – Nationaler Wettbewerb“, gestiftet vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft, Kultur und […]

ELES-Alumna mit Deutschem Studienpreis 2020 ausgezeichnet

Die Preisträger*innen des Deutschen Studienpreis 2020 stehen fest. Ausgezeichnet wird auch Vanessa Rau. Wir gratulieren der ELES-Alumna sehr herzlich!   Mit dem Deutschen Studienpreis zeichnet die Körber-Stiftung exzellente Dissertationen aus, die eine besonders hohe gesellschaftliche Relevanz haben. Die prämierte und von ELES geförderte Dissertation der Sozialwissenschaftlerin beschäftigt sich mit „Judentum Berlin-style – Israelische Migration und […]

ELES-Salon. Machloket & Mischpoke

Interaktives Live-Gespräch am 16. Juni 2020, 17 bis 18 Uhr. Mit Atina Grossmann, Rebecca Ajnwojner und Whitney Nosakhare. Moderation: Jo Frank. Der Afroamerikaner George Floyd wurde am 25. Mai 2020 bei einer brutalen Polizeiaktion in Minneapolis, USA, getötet. Sein Tod hat zu weltweiten Protesten gegen Rassismus und Polizeigewalt geführt. Auch in Deutschland gingen in den […]

Film der ELES-Alumna Sharon Ryba-Kahn feiert Weltpremiere in München

Sharon Ryba-Kahn, geboren in München, ist eine franko-israelische Regisseurin, Sprecherin und ELES-Alumna. Nach Aufenthalten in Jerusalem, Paris und New York studiert sie heute an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf. „Displaced“, ihr Abschlussfilm, läuft ab dem 7. Mai 2020 auf dem ins Virtuelle verlegten DOK.fest München. Wir gratulieren zur Weltpremiere! Zum Film: „Für die gebürtige Münchnerin […]

Der Schauspieler und ELES-Alumnus Jeff Wilbusch in DIE ZEIT

„Jeff Wilbusch ist einer der Stars der Netflix-Serie UNORTHODOX.“ ZEIT-Reporter Sebastian Kempkens hat den Schauspieler in Berlin getroffen und zu seiner ultraorthodoxen Familie nach Israel begleitet. Das Portrait ist in der aktuellen Ausgabe (Nr.15/2020) erschienen.

Ehemaligen-Initiative von ELES richtet Notfonds für Ehemalige ein

Liebe ELES-Ehemalige! Die Coronaepidemie hat uns alle in eine schwierige Situation gebracht. Wir können unsere älteren Familienmitglieder nicht sehen und müssen uns die nächsten Wochen auch von unseren Freund_innen isolieren. Besonders angespannt ist die Situation für Freischaffende, teilweise bedroht es ihre Existenz. Darum haben wir einen Notfonds eingerichtet, um ELES-Ehemalige kurzfristig und unbürokratisch auch finanziell […]

Rückblick Ehemaligen-Workshop: „Der ganz normale Genderwahn. Antifeminismus und Anti’genderismus‘ als Scharnier zwischen Mitte und Rechts.“

Am 18. und 19. Januar 2020 kamen 15 aktive und ehemalige Stipendiat_innen von ELES und Heinrich-Böll-Stiftung zusammen, um über die Bedeutung von Antifeminismus in aktuellen rechten Diskursen über Gesellschaft und die zugehörigen Familien- und Geschlechterbilder zu diskutieren. Anhand von Texten der Sekundärliteratur, aber auch rechten Quellentexten, haben wir uns mit Definitionen und Analysen beschäftigt: Was […]

Film von ELES-Stipendiat Arkadij Khaet ausgezeichnet

Wir gratulieren dem ELES-Stipendiaten Arkadij Khaet! Auf dem 41. Filmfestival Max Ophüls Preis wurde „Masel Tov Cocktail“ von Arkadij Khaet, Mickey Paatzsch und Merle Teresa Kirchhoff mit dem „Publikumspreis mittellanger Film“ ausgezeichnet. Der Preis  wird von der Sparkasse Saarbrücken ausgestattet und ist mit 5.000 Euro dotiert. „Masel Tov Cocktail“ erzählt wie es ist, als jüdischer […]

Einladung zu ELES trifft … Gespräch mit Botschafterin Michaela Küchler, Auswärtiges Amt

Bei unserer Veranstaltungsreihe „ELES trifft …“ laden wir Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und den Wissenschaften zum Gespräch mit aktuellen und ehemaligen ELES-Stipendiat_innen. Zum Abschluss des Jahres 2019 freuen wir uns auf ein Gespräch mit Botschafterin Michaela Küchler am 16. Dezember 2019 um 13:00 Uhr im Auswärtigen Amt. Frau Küchler ist seit Mai 2018 eben […]

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Der ELES-Newsletter informiert Sie alle vier bis sechs Wochen über die wichtigsten Neuigkeiten und Veranstaltungen. Die vergangenen Ausgaben können Sie hier nachlesen.

 


    Ich bin damit einverstanden, dass mir das ELES in regelmäßigen Abständen Informationen zu Neuigkeiten und Aktionen des Studienwerks zusendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.