Hannah Peaceman über ELES im Dossier „Jüdisches Leben in Deutschland“ der Bundeszentrale für politische Bildung

Die Philosophin und ELES-Alumna Hannah Peaceman schreibt in ihrem Text „Jüdische Vielfalt in Deutschland: Alternative und emanzipatorische Räume“ auch über ELES:

„ELES steht für jüdischen Pluralismus […]. Die Stipendiat*innen werden im Rahmen der ideellen Förderung dazu aufgefordert, ihre eigenen Zugänge zum Judentum mit anderen ins Verhältnis zu setzen, innerjüdische Machtstrukturen zu hinterfragen, sowie sich in Machloket – in der Praxis der demokratischen Streitbarkeit – zu üben.“

Hier der Link zum Nachlesen.

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Der ELES-Newsletter informiert Sie alle vier bis sechs Wochen über die wichtigsten Neuigkeiten und Veranstaltungen. Die vergangenen Ausgaben können Sie hier nachlesen.

 


    Ich bin damit einverstanden, dass mir ELES in regelmäßigen Abständen Informationen zu Neuigkeiten, Veranstaltungen und Aktionen des Studienwerks zusendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.