Neuigkeiten von ELES

Kategorie: Audiothek

„Abwarten & Tee trinken“ – der Podcast, Folge 5

New York ist eines der Epizentren der weltweiten Covid-19-Pandemie. Rabbiner Yehuda Sarna lebt und arbeitet dort. Er ist Geschäftsführer des Bronfman Center for Jewish Student Life an der New York University (NYU). Mit Jo Frank, Geschäftsführer von ELES, hat Yehuda Sarna u. a. darüber gesprochen, wie dramatisch sich das Virus auf das Leben in New […]

Neuer ELES-Podcast „Abwarten & Tee trinken“ bei Spotify

Seit dem 19. März 2020 laden aktuelle und ehemalige Stipendiat_innen, Beiratsmitglieder, Vertrauensdozent_innen und Mitarbeiter_innen von ELES an den virtuellen Küchentisch. Auf der Facebookseite von ELES treffen wir uns zum Live-Stream und bleiben so in Zeiten von Covid-19 miteinander im Gespräch. Einige der Gespräche aus der Reihe „Abwarten & Tee trinken. Die ELES-Familie lädt ein“ finden […]

Podcast von Prof. Dr. Robert Jütte – „Abwarten & Tee trinken. Die ELES-Familie lädt ein“

Prof. Dr. Robert Jütte ist Historiker und Vertrauensdozent von ELES. Seit 1990 leitet er das Institut für Geschichte der Medizin der Robert Bosch Stiftung in Stuttgart und forscht vor allem zur Sozial- und Wissenschaftsgeschichte der Medizin und zur Alltags- und Kulturgeschichte der Frühen Neuzeit. Und: Zur Geschichte der Seuchen. Für unsere Reihe „Abwarten & Tee […]

Reihe Jüdische Literaturen, Teil III. – Audio-Mitschnitt des Abends

Am 9. September 2019 fand der dritte und letzte Abend der Reihe „Jüdische Literaturen“ statt. Im Literaturhaus Berlin, Kooperationspartner der Reihe, sprachen und diskutierten die Autor_innen Mirna Funk und Eva Lezzi mit Jo Frank, Geschäftsführer von ELES. Im Zentrum des Abends standen jüdische Kinder- und Jugendliteraturen. Mirna Funk veröffentlichte nach ihrem Romandebüt „Winternähe“ 2018 ihr […]

Reihe Jüdische Literaturen, Teil II. – Audio-Mitschnitt des Abends

Am 05. Juni 2019 fand der zweite Abend unserer dreiteiligen Reihe Jüdische Literaturen statt. Im Literaturhaus Berlin sprachen die Autor_innen Olga Martynova und Yevgeniy Breyger mit Jo Frank. Die Themen des Abends unter der Überschrift „Zwischen Unbehagen und Aneignung“ waren u. a. die Diskussion darüber, ob und wie  Jüdisch-Sein das eigene Schreiben präge, wie Autor_innen […]

Auftakt der Reihe Jüdische Literaturen – Audio-Mitschnitt des Abends

Auftakt der Reihe Jüdische Literaturen am 29. April 2019, Doron Rabinovici und Lana Lux im Gespräch mit Jo Frank. Audio-Mitschnitt des Abends zum Nachhören: https://eles-studienwerk.de/wp-content/uploads/video/2019-04-29_Lana-Lux_Doron-Rabinovici_J-Frank.mp3   Berlin ist in den letzten Jahren zur „jüdischen Hauptstadt“ Europas geworden. Für deutsche und europäische Autor_innen ist Berlin ein wichtiges Zentrum jüdischen Schreibens und als literarisches Sujet selbst allgegenwärtig […]

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Erhalten Sie über den ELES-Newsletter regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk.