Neuigkeiten von ELES

Kategorie: Veranstaltungen

Pressemitteilung: Kippa-Angriff auf jüdischen Stipendiaten in Freiburg – 180 Gäste kamen zu Solidaritätsveranstaltung der Begabtenförderungswerke in Freiburg

Am 5. November 2019 wurde ein Stipendiat des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks (ELES) in einem Freiburger Fitnesscenter antisemitisch angegriffen und beleidigt. Als Reaktion darauf lud ELES aktuelle und ehemalige Stipendiat_innen aller 13 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Begabtenförderungswerke zu einer spontanen Solidaritätsveranstaltung nach Freiburg ein. Rund 180 Gäste kamen am 09. November […]

Pressemitteilung zum Festival Jüdischer Literaturen

Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk (ELES), Literaturhaus Berlin und Literaturhandlung laden zu dreitägigem Literaturfestival ins Literaturhaus Berlin. Vom 3. bis zum 5. Dezember 2019 findet in Berlin „Verquere Verortungen“, das „Festival Jüdischer Literaturen“ statt. Im Fokus steht die Literatur zeitgenössischer jüdischer Autor_innen. An dem Festival nehmen rund 30 Autor_innen und Künstler_innen teil, darunter Dmitrij Kapitelman, Nele […]

Identitätspolitik versus gesellschaftlicher Zusammenhalt? Podiumsdiskussion mit Sawsan Chebli, Max Czollek, Jo Frank

Die Auseinandersetzungen um Identitätspolitiken haben sich verschärft. Debattiert wird unter anderem, inwieweit Minderheiten, die ihre Interessen selbst vertreten und hörbar machen, einem gesellschaftlichen Zusammenhalt entgegenstehen, ob das Einbringen vielfältiger Positionen aus der Gesellschaft heraus als Korrektiv betrachtet werden kann und langfristig die einzige Möglichkeit ist, die Gleichwertigkeit aller Teile der Gesellschaft zu ermöglichen. Über Widersprüche, […]

ELES-Dialoggespräch mit RA Daniel Botman, Zentralrat der Juden in Deutschland

Bei den ELES-Dialoggesprächen laden wir Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und den Wissenschaften zum Gespräch und Austausch mit aktuellen und ehemaligen ELES-Stipendiat_innen ein. Am 8. November 2019, 16 Uhr, begrüßen wir RA Daniel Botmann, Geschäftsführer des Zentralrat der Juden in Deutschland, zum 3. ELES-Dialoggespräch im ELES-Haus. Im Anschluss an das Gespräch laden wir zu Kabbalat […]

Pressemitteilung: Festakt im Auswärtigen Amt zur Verlängerung und Erweiterung des Benno-Jacob-/Bertha-Pappenheim-Stipendienprogramms fürRabbinats- und Kantoratsstudierende

Gestern Abend gaben Michelle Müntefering, Staatsministerin für Internationale Kulturpolitik im Auswärtigen Amt, und das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk die Verlängerung und den Ausbau des Benno-Jacob-/Bertha-Pappenheim-Stipendienprogramms bekannt. Die Bekanntgabe wurde im Rahmen eines Festaktes mit rund 130 Gästen im Weltsaal gefeiert. Absolvent_innen des Programms gestalteten das musikalische Rahmenprogramm. Michelle Müntefering plädierte in ihrer Begrüßung dafür, unter […]

Rückblick: Treffen der Fachgruppe „Angewandte Kunst, Film, Schauspiel und Musik“

Mit den neuen Fachgruppen, einer Initiative des Stipendiatischen Rates (StiRa), wird bei ELES der fachliche und inhaltliche Austausch zwischen Stipendiat_innen, Ehemaligen und Vertrauensdozent_innen ausgebaut und die Vernetzung gefördert. Die Fachgruppe „Angewandte Kunst, Film, Schauspiel und Musik“ hat sich jetzt zum ersten Mal getroffen. 14 Stipendiat_innen aus fünf verschiedenen Regionalgruppen trafen sich für eine dreitägige Veranstaltung […]

ELES-Dialoggespräch mit Herrn Prof. Dr. Lars Castellucci, MdB

Bei den ELES-Dialoggesprächen laden wir Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und den Wissenschaften zum Gespräch mit ELES-Stipendiat_innen und ELES-Ehemaligen. Am 25. September 2019 laden wir zum Austausch mit Herrn Prof. Dr. Lars Castellucci, MdB ins ELES-Haus. Lars Castellucci ist seit 2013 Bundestagsabgeordneter und seit 2018 Beauftragter für Kirchen und Religionsgemeinschaften der SPD-Bundestagsfraktion sowie Sprecher für […]

09. September: Mirna Funk und Eva Lezzi im Gespräch mit Jo Frank

Reihe Jüdische Literaturen Deutschsprachige jüdische Kinderliteratur ist ein vergleichsweise junges Phänomen. Nach einer ersten Blüte in den1920er und 1930er Jahren, als eine Vielzahl jüdischer Verlage gute Publikationsbedingungen boten, erlebt sie seit den 2000er-Jahren einen neuen Aufschwung. Mirna Funk hat nach ihrem Romandebüt »Winternähe« soeben ihr erstes Kinderbuch veröffentlicht: »Wo ist Papa?« feiert die Vielfalt von […]

6. Temin der werkübergreifenden Reihe „Gesellschaftsvisionen“

17. Oktober 2019, 18:00 Uhr: Gefährdete Demokratie: Ursachen, Quellen und Gegenstrategien. Fast überall in Europa wird die radikale Rechte stärker, rassistische und antisemitische Gewaltnehmen zu. Wir wollen mit unseren Gästen aus Wissenschaft, Gewerkschaft und Zivilgesellschaftüber diese Entwicklungen und die daraus entstehenden Herausforderungen sprechen. Wie kannes gelingen, Demokratie und eine offene, pluralistische Gesellschaft zu stärken und […]

Deutschlandfunk berichtet über die Sommerakademie der Begabtenförderungswerke

In Heidelberg findet derzeit die erste Sommerakademie der 13 Begabtenföderungswerke statt. Die „Sommerakademie der Begabtenförderungswerke: Demokratie gestalten!“ ist eine Initiative der 13 Begabtenförderungswerke der Bundesrepublik Deutschland unter Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Sie steht unter Federführung der Hans-Böckler-Stiftung und wird gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung. Der Deutschlandfunk besuchte die Akademie und stellte […]

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Erhalten Sie über den ELES-Newsletter regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk.