Neuigkeiten von ELES

PORTRAIT ELES-AUSLANDSFÖRDERUNG: Rafael Balling

Mithilfe der ELES-Auslandsförderung befindet sich Jonathan Hirsch derzeit für sein Double-Degree inInternational Management in Peking. In dieser neuen Reihe werden Stipendiat_innen, die sich mit der ELES-Auslandsförderung im Ausland befinden, vorgestellt. Wo befindest Du Dich derzeit und was machst Du an diesem Ort? Welche Relevanz hat Dein Aufenthalt für Deine Promotion? Zwischen Anfang August 2017 und […]

Praktikant_in gesucht!

Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk bietet interessierten Studierenden fortlaufend Praktika in der Abteilung Studierendenförderung für die Dauer von drei Monaten an. Für die Dauer des Praktikums wird eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 300 Euro pro Monat gezahlt. Aufgabenbereich: Mitarbeit bei administrativen Aufgaben der Abteilung Studierendenförderung Organisatorische Vorbereitung und Begleitung der Auswahlseminare für die Studierendenförderung Mitarbeit […]

Mitarbeiter_in für Öffentlichkeits- und Ehemaligenarbeit gesucht!

Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk sucht für seine Geschäftsstelle in Berlin zum 01.11.2018 ein_e   Mitarbeiter_in (m/w) für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Ehemaligenarbeit (50%, TVöD E12 befristet auf 1 Jahr mit der Option auf Verlängerung). Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk (ELES) ist eines der 13 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Begabtenförderungswerke. […]

Stipendiatisches-Kolleg: Jiddisch – unser Mamelosch, Stiftung Begegnungsstätte Schloss Gollwitz, 09.-11. Juli 2018

Stipendiatisches-Kolleg: Jiddisch – unser Mamelosch, Stiftung Begegnungsstätte Schloss Gollwitz, 09.-11. Juli 2018 Durch die Shoah ist die jiddische Sprache und Kultur zu großen Teilen zerstört worden. Doch ist die Mameloshen tatsächlich verloren gegangen? In einem stipendiatischen Kolleg gingen vierzehn ELES-Stipendiat_innen vom 9. – 11. Juli 2018 dieser Frage nach. Bereits nach der Vorstellungsrunde in Gollwitz […]

BEWERBUNG FÜR DIE ELES-PROMOVIERENDENFÖRDERUNG

Formale Voraussetzungen Wir fördern fachlich ausgewiesene jüdische Promovierende in allen Themenbereichen und allen Disziplinen (außer Medizin). Nichtjüdische Promovierende können sich mit Forschungsprojekten bewerben, die jüdische Themen zum Inhalt haben. Voraussetzung ist die Zulassung zur Promotion an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland und – bei deutscher Staatsbürgerschaft – in einem EU-Mitgliedsstaat oder in […]

Veranstaltungen

 

„Nicht das Trennende übersehen oder verschweigen, aber auch nicht das Einende übersehen und verschweigen. Beides zusammen, um zu begreifen, um zu verstehen.“

Ernst Ludwig Ehrlich sel. A., Namensgeber des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Erhalten Sie über den ELES-Newsletter regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk.