Neuigkeiten von ELES

STIPENDIUM FÜRS STUDIUM GESUCHT? ELES STARTET NEUE BEWERBUNGSRUNDE

Ab sofort und bis zum 1. Juni 2021 könnt Ihr Euch für die Studienförderung bei ELES bewerben. Formale Voraussetzungen (Auswahl): Zugehörigkeit zur jüdischen Gemeinschaft. Überdurchschnittliche Schul- und Studienleistungen. Abiturient*innen können sich bewerben. Gesellschaftliches Engagement (z. B. in jüdischen Gemeinden, im sozialen Bereich, in der Jugendarbeit, in studentischen Organisationen). Deutsche Staatsangehörigkeit, Staatsangehörigkeit eines EU-Mitgliedslandes oder der […]

Porträt ELES-Auslandsförderung: Marie-Rachel Garal

Marie-Rachel Garal studiert Eventmanagment und Technik in Gießen. Das Sommersemester verbringt die ELES-Stipendiatin in Österreich. An der New Design University St. Pölten (NDU) wird sie sich u. a. mit Illustrations- und Designtechniken beschäftigen. Frau Garal hat uns einige Fragen zu ihrem Aufenthalt beantwortet. Frau Garal, warum haben Sie sich entschieden, für ein Semester an die NDU zu […]

Podcast „Schabbat Shalom“ – Neue Folge

Jeden Freitag gehen Stipendiat*innen des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks bei Radio Paradiso auf Sendung. In der Reihe „Schabbat Shalom“ stellen sie kurze Texte aus der jüdischen Tradition vor und interpretieren sie. Am 26. März 2021 zeigte ELES-Stipendiatin Isabella Heinemann anhand zweier Texte aus „Sprüche der Väter“, dass der Begriff Ehre verschiedene Dimensionen umfasst. Link zum […]

100. GEBURTSTAG VON ERNST LUDWIG EHRLICH – GESAMTSPRECHER*INNEN GRATULIEREN

100. Geburtstag von Ernst Ludwig Ehrlich – Anna Basina und Benjamin Sobol, Gesamtsprecher*innen von ELES, gratulieren Ernst Ludwig Ehrlich ist einer der wichtigsten jüdischen Gelehrten des vergangenen Jahrhunderts. Er verkörpert wie kein anderer die Werte des Studienwerks, dessen Stipendiat*innen wir sind. Obwohl Ehrlich vor hundert Jahren geboren wurde, sehen wir zahlreiche Verbindungslinien, die sich von […]

ELES-Stipendiatin gratuliert zum 100. Geburtstag von Ernst Ludwig Ehrlich

Am 27. März 2021 wäre Ernst Ludwig Ehrlich 100 Jahre alt geworden. Die ELES-Stipendiatin Irene Miziritska gratuliert dem Berliner Religionswissenschaftler und Namensgeber von ELES in der Jüdischen Allgemeinen: „‚Im Sozialen werden wir Menschen zur Menschheit. Wir müssen den Zusammenhalt unserer Gesellschaft stärken. Wir dürfen uns nicht nur um unsere eigenen Belange kümmern.‘ Es sind Aussagen […]

„Nicht das Trennende übersehen oder verschweigen, aber auch nicht das Einende übersehen und verschweigen. Beides zusammen, um zu begreifen, um zu verstehen.“

Ernst Ludwig Ehrlich sel. A., Namensgeber des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Der ELES-Newsletter informiert Sie alle vier bis sechs Wochen über die wichtigsten Neuigkeiten und Veranstaltungen. Die vergangenen Ausgaben können Sie hier nachlesen.

 


    Ich bin damit einverstanden, dass mir ELES in regelmäßigen Abständen Informationen zu Neuigkeiten, Veranstaltungen und Aktionen des Studienwerks zusendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.