Neuigkeiten von ELES

Pressemitteilung: Ausstellung jüdischer Künstler_innen in Berlin

Ausstellung: Looking Back – Thinking Ahead. Neue Positionen zeitgenössischer jüdischer Künstler_innen Vom 03. April bis zum 29. Juni 2019 präsentieren DAGESH. KunstLAB ELES und FREIRAUM in der BOX die Arbeiten von 14 Künstler_innen: Keren Cytter, Evgenia Gostrer, Olga Grigorjewa, Leon Kahane, Sonia Knop, Ofri Lapid & Ben Osborn, Atalya Laufer, Benyamin Reich, Ariel Reichman, Alona […]

Neues Ismar Elbogen Stipendium – Bewerbung bis zum 30. April online einreichen

Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk vergibt zum Wintersemester 2019/2020 in Kooperation mit dem Leo Baeck Institute New York (LBI) erstmalig das internationale Ismar Elbogen Stipendium. Das Programm richtet sich an Promovierende verschiedener Fachrichtungen und fördert Promotionsprojekte aus dem Bereich Geschichte und Kultur des deutschsprachigen Judentums. Namensgeber des Stipendienprogramms ist der deutsch-jüdische Gelehrte und Rabbiner Ismar Elbogen, der […]

Promotionsstipendium – Bewerbung bis zum 30. April online einreichen

Bis zum 30. April 2019 können sich Interessierte online für ein Stipendium in der Promovierendenförderung bewerben. Formale Voraussetzungen: Für die Aufnahme in die Promovierendenförderung können sich Promovierende bewerben, die zu jüdischen Themen forschen sowie fachlich ausgewiesene jüdische Promovierende aus allen Themenbereichen und allen Disziplinen (außer Medizin). Voraussetzung ist die Zulassung zur Promotion an einer staatlichen […]

Jüdische Allgemeine über „Vielfaltsverteidigung!“

Ralf Balke, Jüdische Allgemeine, berichtet über die Podiumsdiskussion „Vielfaltsverteidigung“ mit Kübra Gümüşay, Sasha Marianna Salzmann, Jo Frank, Hakan Tosuner, Stefanie Mockert, Sonya Ouertani und Louise Brenner: „Um den zahlreichen Angriffen auf eine offene Gesellschaft etwas entgegenzusetzen, haben sich nun das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk (ELES) sowie das Avicenna-Studienwerk mit den Begabtenförderungswerken der Friedrich-Ebert-Stiftung, der Friedrich-Naumann-Stiftung […]

Ausstellung „Looking back – Thinking Ahead“. Positionen zeitgenössischer jüdischer Künstler_innen in Berlin

Mit Arbeiten von: Keren Cytter, Evgenia Gostrer, Olga Grigorjewa, Leon Kahane, Sonia Knop, Ofri Lapid & Ben Osborn, Atalya Laufer, Benyamin Reich, Ariel Reichman, Alona Rodeh, Anna Schapiro, Tehnica Schweiz (Gergely László & Péter Rákosi). Kuratiert von Daniel Laufer und Stephal Koal Im Zentrum der Ausstellung „Looking Back – Thinking Ahead“ stehen neue Positionen zeitgenössischer, […]

„Nicht das Trennende übersehen oder verschweigen, aber auch nicht das Einende übersehen und verschweigen. Beides zusammen, um zu begreifen, um zu verstehen.“

Ernst Ludwig Ehrlich sel. A., Namensgeber des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Erhalten Sie über den ELES-Newsletter regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk.