Neuigkeiten von ELES

Monat: September 2019

Schana Towa!

Wir wünschen Ihnen ein gutes und süßes Neues Jahr! Das neue Jahr beginnt für uns gleich mit einem großen Fest. Vier Tage lang feiern wir 10 Jahre Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk. Wir werden unsere Schirmherrin Frau Dr. h. c. Charlote Knobloch mit der Ernst Ludwig Ehrlich Medaille für die Wissenschaften und Künste ehren, unsere neuen […]

Ismar Elbogen Stipendium — Bewerbungen ab sofort möglich

Ab sofort können sich Promovierende wieder für das internationale Ismar Elbogen Stipendium vergeben, das ELES in Kooperation mit dem Leo Baeck Institute – New York vergibt. Das Stipendium richtet sich an Promovierende verschiedener Fachrichtungen, die an einer Dissertation im Bereich Geschichte und Kultur des deutschsprachigen Judentums arbeiten. Das Leo Baeck Institute New York ist mit […]

Jüdische Allgemeine berichtet über Ausbau des Benno-Jacob- und Bertha-Pappenheim-Stipendienprogramms

„Stärkung durch internationalen Austausch“ — Die Jüdische Allgemeine berichtet über den Festakt am 23. September 2019 im Auswärtigen Amt, bei dem Staatsministerin Michelle Müntefering und ELES die Verlängerung und den Ausbau des Benno-Jacob- und Bertha-Pappenheim-Stipendienprogramms bekannt gegeben haben.

Pressemitteilung: Festakt im Auswärtigen Amt zur Verlängerung und Erweiterung des Benno-Jacob-/Bertha-Pappenheim-Stipendienprogramms fürRabbinats- und Kantoratsstudierende

Gestern Abend gaben Michelle Müntefering, Staatsministerin für Internationale Kulturpolitik im Auswärtigen Amt, und das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk die Verlängerung und den Ausbau des Benno-Jacob-/Bertha-Pappenheim-Stipendienprogramms bekannt. Die Bekanntgabe wurde im Rahmen eines Festaktes mit rund 130 Gästen im Weltsaal gefeiert. Absolvent_innen des Programms gestalteten das musikalische Rahmenprogramm. Michelle Müntefering plädierte in ihrer Begrüßung dafür, unter […]

Verquere Verortungen. Festival Jüdischer Literaturen

… und immer wieder verquer! Nach der fulminanten Reihe „Jüdische Literaturen“ feiert das Festival die Vielfalt gegenwärtiger jüdischer Literaturproduktion. 30 Autor_innen und Künstler_innen laden zum Erkunden unterschiedlichster Literaturen ein, zum Hören, Lesen, Diskutieren und Streiten. Lyrik, Prosa, Hörspiel, Typografie, Performance – in einer spannenden Vielfalt künstlerischer Ausdrucksformen und literarischer Gattungen werden Fragen fokussiert und aktualisiert: […]

Pressemitteilung: Jüdisches Studienwerk feiert 10. Geburtstag. Festakt mit dem Bundespräsidenten am 10. Oktober 2019.

Am 10. Oktober 2019, 19 Uhr, findet im Jüdischen Museum Berlin in Anwesenheit von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender der Festakt zum 10. Geburtstag des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks (ELES) statt. Im Rahmen der Feier wird Charlotte Knobloch mit der Ernst Ludwig Ehrlich Medaille für die Wissenschaften und Künste ausgezeichnet. Die Laudatio hält Bundespräsident […]

Rückblick: Treffen der Fachgruppe „Angewandte Kunst, Film, Schauspiel und Musik“

Mit den neuen Fachgruppen, einer Initiative des Stipendiatischen Rates (StiRa), wird bei ELES der fachliche und inhaltliche Austausch zwischen Stipendiat_innen, Ehemaligen und Vertrauensdozent_innen ausgebaut und die Vernetzung gefördert. Die Fachgruppe „Angewandte Kunst, Film, Schauspiel und Musik“ hat sich jetzt zum ersten Mal getroffen. 14 Stipendiat_innen aus fünf verschiedenen Regionalgruppen trafen sich für eine dreitägige Veranstaltung […]

ELES-Dialoggespräch mit Herrn Prof. Dr. Lars Castellucci, MdB

Bei den ELES-Dialoggesprächen laden wir Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und den Wissenschaften zum Gespräch mit ELES-Stipendiat_innen und ELES-Ehemaligen. Am 25. September 2019 laden wir zum Austausch mit Herrn Prof. Dr. Lars Castellucci, MdB ins ELES-Haus. Lars Castellucci ist seit 2013 Bundestagsabgeordneter und seit 2018 Beauftragter für Kirchen und Religionsgemeinschaften der SPD-Bundestagsfraktion sowie Sprecher für […]

Reihe Jüdische Literaturen, Teil III. – Audio-Mitschnitt des Abends

Am 9. September 2019 fand der dritte und letzte Abend der Reihe „Jüdische Literaturen“ statt. Im Literaturhaus Berlin, Kooperationspartner der Reihe, sprachen und diskutierten die Autor_innen Mirna Funk und Eva Lezzi mit Jo Frank, Geschäftsführer von ELES. Im Zentrum des Abends standen jüdische Kinder- und Jugendliteraturen. Mirna Funk veröffentlichte nach ihrem Romandebüt „Winternähe“ 2018 ihr […]

Reihe „Jüdische Literaturen“ — Mirna Funk im Porträt auf rbb kultur

In Kooperation mit dem Literaturhaus Berlin veranstaltet ELES die Reihe „Jüdische Literaturen“. Heute Abend findet die dritte und letzte Veranstaltung der Reihe statt, ein Gespräch mit den Autorinnen Mirna Funk, Eva Lezzi und ELES-Geschäftsführer Jo Frank. Carmen Gräf, rbb kultur, nahm den Abend zum Anlass für ein Porträt von Mirna Funk. Der Beitrag wurde heute […]

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Erhalten Sie über den ELES-Newsletter regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk.