Neuigkeiten von ELES

Monat: Januar 2022

Gastbeitrag von ELES-Stipendiatin Hanna Veiler auf ZEIT online

„Warum ich die deutsche Gedenktagsperformance nicht ernst nehmen kann“ – Hanna Veiler, ELES-Stipendiatin und Vorständin der Jüdischen Studierendenunion Deutschland, schreibt in einem Gastbeitrag auf ze.tt über Identität, Antisemitismus und warum sich die deutsche Erinnerungskultur ändern muss: „Was Jüdinnen*Juden statt der Selbstinszenierung tatsächlich brauchen, ist eine Gedenkkultur, die individuelle Betroffenheit sichtbar macht und die Verantwortung der […]

27. Januar: #WeRemember

Heute vor 77 Jahren befreite die Rote Armee das Vernichtungslager Auschwitz. Für die Arbeit von ELES ist das Erinnern an die Opfer der Shoa und der Kampf gegen Antisemitismus und Hass existenziell. Jeden Tag und unabhängig von Gedenk- und Erinnerungstagen. Wir erinnern heute an die Opfer des Nationalsozialismus, die ermordeten Jüdinnen*Juden, an Sinti*zze und Rom*nja, […]

ELES-Stipendiat*innen im heute journal, ZDF

Antisemitismus ist heute in Deutschland omnipräsent. Gerade unter jungen Menschen ist er sehr verbreitet: Laut der soeben veröffentlichten Antisemitismus-Studie des World Jewish Congress teilt jeder dritte 18- bis 29-Jährige antisemitische Einstellungen. Gleichzeitig nimmt das Wissen um die Shoa stetig ab. Ein wichtiger Treiber für Antisemitismus ist die Pandemie. Viele Mythen und Verschwörungserzählungen rund um COVID-19 […]

ONLINE-SEMINAR VON „NIE WIEDER!?“ – BEWERBUNG AB SOFORT MÖGLICH

Für Stipendiat*innen aller 13 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützten Begabtenförderungswerke Am 20. und 21. Februar 2022 findet ein Online-Seminar des ELES-Aktionsprogramms „Nie wieder!? Gemeinsam gegen Antisemitismus & für eine plurale Gesellschaft“ statt! Bewerben können sich Stipendiat*innen mit Lebensschwerpunkt in Norddeutschland. Bewerbungsschluss ist der 6. Februar 2022. Zum Seminar: Jedes Seminar ermöglicht 40 […]

27.01.22: Podiumsdiskussion „Nationales Erinnern im Umbruch“

Mit: Dr. Kathrin Meyer (IHRA), Samuel Schidem (internationaler Museumspädagoge), Tobias Herzberg (Dramaturg/CPPD) und Hannan Salamat (Zürcher Institut für Interreligiösen Dialog/CPPD). Moderation: Benjamin Fischer (Alfred Landecker Foundation/CPPD). Donnerstag, 27. Januar 2022, 17 Uhr Livestream auf der Facebookseite des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks Keynote: Didier Reynders, EU-Kommissar für Justiz Begrüßung: Dr. Jörg Wojahn, Vertreter der Europäischen Kommission […]

Rückblick: Treffen mit Staatsministerin Claudia Roth

Nur fünf Tagen nachdem Claudia Roth (BÜNDNIS 90/Die Grünen) zur neuen Staatsministerin für Kultur und Medien ernannt wurde, traf sie sichmit ELES-Stipendiat*innen und ELES-Ehemaligen im Jüdisches Museum Berlin. Das Gespräch war ein intensiver Dialog. Zuhören, nachfragen, nochmal nachfragen, wissen wollen. Im Zentrum des offenen Austauschs standen jüdisches Leben heute und Fragen von Erinnerungskultur. Wie kann […]

Stellenausschreibung Mitarbeiter*in (w/m/d)

Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk e.V. sucht für seine Geschäftsstelle mit Sitz in Berlin zum 01. März 2022 eine*n Mitarbeiter*in (w/m/d) (Teilzeit 75%, TVöD Bund E10) für die Veranstaltungsorganisation und Gremienarbeit. Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk (ELES) ist eines der 13 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Begabtenförderungswerke. Seit seiner Gründung 2009 steht […]

Stellenausschreibung Mitarbeiter*in in der Finanzabteilung (w/m/d)

Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk (ELES) e.V. sucht für seine Geschäftsstelle in Berlin zum 01. März 2022 eine*n Mitarbeiter*in in der Finanzabteilung (w/m/d) (Teilzeit 50%, TVöD Bund E09c). Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk (ELES) ist eines der 13 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Begabtenförderungswerke. Seit seiner Gründung 2009 steht ELES für ein […]

StipendiumPLUS: Beitrag von ELES-Stipendiat

„Nein, ELES suchte junge Menschen, die bereit sind, neben all ihren Mühen um gute Noten, auch in die Welt hinauszugehen. Teil einer Gesellschaft zu sein und dieser etwas zurückzugeben, sich zu engagieren, auf andere zu treffen, den Austausch, den gesunden Streit, den Konflikt und die Lösung zu suchen.“ StipendiumPLUS ist die gemeinsame Webseite aller 13 […]

Archiv