Neuigkeiten von ELES

Monat: Mai 2021

Neuer Beitrag im Rahmen von „Schabbat Shalom“ auf Radio Paradiso

Jeden Freitag gehen aktuelle und ehemalige Stipendiat*innen des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks bei Radio Paradiso auf Sendung. In der Reihe „Schabbat Shalom“ stellen sie kurze Texte aus der jüdischen Tradition vor und interpretieren sie. Am Freitag (28. Mai 2021) sprach die ELES-Stipendiatin Marie-Rachel Garal über Schawuot, das Wochenfest. Sie erklärt, warum das jüdische Volk die Thora […]

Neuer Beitrag im Rahmen von „Schabbat Shalom“ auf Radio Paradiso

Jeden Freitag gehen aktuelle und ehemalige Stipendiat*innen des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks bei Radio Paradiso auf Sendung. In der Reihe „Schabbat Shalom“ stellen sie kurze Texte aus der jüdischen Tradition vor und interpretieren sie. Am 21. Mai 2021 sprach die ELES-Alumna Rachel de Boor über die richtigen Worte in Augenblicken von Not und Gefahr. Hier der […]

Domradio: Interview mit Jo Frank zu Antisemitismus auf der Straße und im Netz

Jo Frank, Geschäftsführer von ELES, sprach mit Gerald Mayer, Domradio, über die aktuelle Zunahme antisemitischer Vorfälle auf Demonstrationen und im Netz und über die jüdisch-muslimische Initiative „Wir lassen uns nicht trennen“. Nachzuhören ist das Gespräch hier.

Offener Brief: Wir lassen uns nicht trennen!

Wir lassen uns nicht trennen – ein offener Brief Wir als jüdische, muslimische, jüdisch-muslimische Organisationen, Initiativen und Bündnisse, sowie Einrichtungen, die Räume für jüdisch-muslimische Begegnung geschaffen haben, schreiben diesen Offenen Brief, weil wir nicht hinnehmen, dass der Konflikt im Nahen Osten unser Zusammenleben und unsere politische und kulturelle Arbeit in Deutschland zerstört. Wir haben in […]

„Ängste vor rechter Kaderschmiede“ – Frankfurter Rundschau berichtet über rechte Begabtenförderung

„Die AfD-nahe Desiderius-Erasmus-Stiftung könnte nach der Wahl Studierende indoktrinieren – mit Steuergeldern. Davor warnen Bildungswerke, doch die Koalition hält sich bedeckt.“ – Fabian Scheuermann berichtet in der Frankfurter Rundschau darüber, was ein Begabtenförderungswerk der AfD für die 13 Begabtenförderungswerke bedeutet und wie die Politik die finanzielle Unterstützung eines AfD-nahen Förderwerkes kommentiert. Scheuermann hat für den […]

Neuer Beitrag im Rahmen von „Schabbat Shalom“ auf Radio Paradiso

Jeden Freitag gehen aktuelle und ehemalige Stipendiat*innen des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks bei Radio Paradiso auf Sendung. In der Reihe „Schabbat Shalom“ stellen sie kurze Texte aus der jüdischen Tradition vor und interpretieren sie. Am Freitag (14. Mai 2021) sprach die ELES-Stipendiatin Marie-Rachel Garal über Wertschätzung. Hier der Link zum Nachhören.

KURZFILM MAZEL TOV COCKTAIL VON REGISSEUR UND ELES-STIPENDIAT ARKADIJ KHAET MIT GRIMME-PREIS AUSGEZEICHNET

Der Kurzfilm des ELES-Stipendiaten Arkadij Khaet mit ELES-Alumnus Alexander Wertmann in der Hauptrolle wurde gestern (11. Mai 2021) mit einem Grimme-Preis in der Kategorie „Kinder und Jugend“ ausgezeichnet. Aus der Begründung der Grimme-Jury: „Antisemitismus, der mediale Diskurs – das ist ein schmaler Grat, den die Autoren und Regisseure von „Masel Tov Cocktail“ betreten. Aber der Balanceakt […]

Neuer Beitrag im Rahmen von „Schabbat Shalom“ auf Radio Paradiso

Jeden Freitag gehen aktuelle und ehemalige Stipendiat*innen des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks bei Radio Paradiso auf Sendung. In der Reihe „Schabbat Shalom“ stellen sie kurze Texte aus der jüdischen Tradition vor und interpretieren sie. Am Freitag (07. Mai 2021) sprach die ELES-Stipendiatin und Gesamtsprecherin Anna Basina über Vernunft und Religion. Hier der Link zum Nachhören.

Rückblick ELES-Kolleg I: „(Neue) rechte Allianzen: Antisemitismus, Antifeminismus, antimuslimischer Rassismus“ (20.–22.04.2021, digital)

Antisemitismus, Antifeminismus und antimuslimischer Rassismus in (neu)rechten Diskursen und Ideologien standen Ende April im Fokus eines zweitägigen ELES-Kollegs unter der Leitung von Lara Hensch. Nach einer intensiven Auseinandersetzung mit den Definitionen, den Gleichzeitigkeiten und strukturellen Unterschieden der drei Ideologeme, näherten sich die 21 Teilnehmenden anhand von Beispielen und spannenden Inputs dem Thema in seiner Komplexität […]

Wir feiern Ehrlich!

Am 27. März 2021 wäre unser Namensgeber Ernst Ludwig Ehrlich 100 Jahre alt geworden. Ein willkommener Anlass für uns, das ganze Jahr über an Ehrlich zu erinnern und Euch unseren Namenspatron vorstellen. JUDENTUM Was sind die Grundzüge des Judentums? Diese Frage prägt das Spätwerk Ernst Ludwig Ehrlichs. Antworten gab er in zahlreichen Aufsätzen. Dabei sah […]

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Der ELES-Newsletter informiert Sie alle vier bis sechs Wochen über die wichtigsten Neuigkeiten und Veranstaltungen. Die vergangenen Ausgaben können Sie hier nachlesen.

 


    Ich bin damit einverstanden, dass mir ELES in regelmäßigen Abständen Informationen zu Neuigkeiten, Veranstaltungen und Aktionen des Studienwerks zusendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.