„Ängste vor rechter Kaderschmiede“ – Frankfurter Rundschau berichtet über rechte Begabtenförderung

„Die AfD-nahe Desiderius-Erasmus-Stiftung könnte nach der Wahl Studierende indoktrinieren – mit Steuergeldern. Davor warnen Bildungswerke, doch die Koalition hält sich bedeckt.“ – Fabian Scheuermann berichtet in der Frankfurter Rundschau darüber, was ein Begabtenförderungswerk der AfD für die 13 Begabtenförderungswerke bedeutet und wie die Politik die finanzielle Unterstützung eines AfD-nahen Förderwerkes kommentiert. Scheuermann hat für den Beitrag u. a. mit Jo Frank, Geschäftsführer des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks gesprochen.

Hier der Link zum Nachlesen.

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Der ELES-Newsletter informiert Sie alle vier bis sechs Wochen über die wichtigsten Neuigkeiten und Veranstaltungen. Die vergangenen Ausgaben können Sie hier nachlesen.

 


    Ich bin damit einverstanden, dass mir ELES in regelmäßigen Abständen Informationen zu Neuigkeiten, Veranstaltungen und Aktionen des Studienwerks zusendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.