Neuigkeiten von ELES

Monat: Oktober 2019

Pressemitteilung zum Festival Jüdischer Literaturen

Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk (ELES), Literaturhaus Berlin und Literaturhandlung laden zu dreitägigem Literaturfestival ins Literaturhaus Berlin. Vom 3. bis zum 5. Dezember 2019 findet in Berlin „Verquere Verortungen“, das „Festival Jüdischer Literaturen“ statt. Im Fokus steht die Literatur zeitgenössischer jüdischer Autor_innen. An dem Festival nehmen rund 30 Autor_innen und Künstler_innen teil, darunter Dmitrij Kapitelman, Nele […]

Identitätspolitik versus gesellschaftlicher Zusammenhalt? Podiumsdiskussion mit Sawsan Chebli, Max Czollek, Jo Frank

Die Auseinandersetzungen um Identitätspolitiken haben sich verschärft. Debattiert wird unter anderem, inwieweit Minderheiten, die ihre Interessen selbst vertreten und hörbar machen, einem gesellschaftlichen Zusammenhalt entgegenstehen, ob das Einbringen vielfältiger Positionen aus der Gesellschaft heraus als Korrektiv betrachtet werden kann und langfristig die einzige Möglichkeit ist, die Gleichwertigkeit aller Teile der Gesellschaft zu ermöglichen. Über Widersprüche, […]

ELES-Dialoggespräch mit RA Daniel Botman, Zentralrat der Juden in Deutschland

Bei den ELES-Dialoggesprächen laden wir Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und den Wissenschaften zum Gespräch und Austausch mit aktuellen und ehemaligen ELES-Stipendiat_innen ein. Am 8. November 2019, 16 Uhr, begrüßen wir RA Daniel Botmann, Geschäftsführer des Zentralrat der Juden in Deutschland, zum 3. ELES-Dialoggespräch im ELES-Haus. Im Anschluss an das Gespräch laden wir zu Kabbalat […]

Deutschlandfunk berichtet über 10 Jahre ELES

David Dambitsch berichtete am Freitag (25.10.19) im Deutschlandfunk, Sendung SCHALOM, über die Jubiläen von Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk und Abraham Geiger Kolleg.

Stolpersteinverlegung zum Gedenken an Eva Ehrlich

Eva Ehrlich sel. A., die Mutter unseres Namensgebers, lebte bis zu ihrer Deportation mit ihrem Mann Martin und ihrem Sohn Ernst Ludwig in der Windscheidstraße 10 in Berlin-Charlottenburg. Diese Woche wurde vor dem Nachfolgebau des Hauses ein Stolperstein verlegt, um Eva Ehrlichs zu gedenken. Es war eine berührende Zeremonie, ein intensives, gemeinsames Gedenken an Eva […]

ELES-Stipendiatin zeigt Film beim DOKLeipzig

Weltpremiere! DOK Leipzig ist eines der weltweit wichtigsten Publikumsfestivals für künstlerische Dokumentar- und Animationsfilme. ELES-Stipendiatin Mila Zhluktenko zeigt ihren Kurzfilm „Opera Glasses“ im Rahmen des 62. Festivals (28.10.-03.11.2019): Cinestar 2, 31.10.2019 15:45 Cinestar 6, 01.11.2019 13:15 Cinestar 5, 03.11.2019 12:45 Wir gratulieren!

Jüdische Allgemeine berichtet über den Festakt zum 10. Geburtstag von ELES

Am 10. Oktober 2019 feierte ELES sein Jubiläum mit einem großen Festakt im Jüdischen Museum Berlin. Jérôme Lombard berichtete für die Jüdische Allgemeine über den Abend und stellte ELES als „Ort jüdischer Selbstbehauptung“ vor. Hier der Link zum Beitrag.

Deutschlandfunk stellt ELES vor

10 Jahre ELES — Anlass für einen Beitrag im Deutschlandfunk. Carsten Dippel stellte das Begabtenförderungswerk in der Sendung „Tag für Tag“ vor. Zu Wort kommen u. a. ELES-Geschäftsführer Jo Frank sowie die aktuellen und ehemaligen Stipendiatinnen Alissa Frenkel, Sandra Anusiewicz-Baer und Rachel de Boor.

Gewinner des ersten DAGESH-Kunstpreis im Asylum Arts Magazine vorgestellt

Die mit dem ersten DAGESH-Kunstpreis ausgezeichnete multimediale Installation Open, Closed, Open von Liat Grayver, Yair Kira und Amir Shpilman setzt sich mit der Frage auseinander, was Jüdisch-Sein heute bedeutet. Im Asylum Arts Magazine schreiben die drei Künstler_innen über ihre Installation: „This work corresponds to the dynamic transformation of our society through technology and media, and […]

Jo Frank zum Interview bei Deutschlandfunk Kultur

Nach dem Anschlag auf eine Synagoge und Menschen in Halle diskutierten die Autorin Linda Rachel Sabiers und Jo Frank, Geschäftsführer von ELES, mit Miron Tenenberg, Deutschlandfunk Kultur, aus der jüdischen Sicht über Sicherheit und Rechte, Zukunftserwartungen und jüdische Selbstermächtigung. Der Beitrag wurde am 11.10.2019 in der Sendung Aus der jüdischen Welt ausgestrahlt. Link zum Nachhören […]

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Erhalten Sie über den ELES-Newsletter regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk.