Zur Geschichte gehörloser Jüdinnen und Juden im Nationalsozialismus

Zur Geschichte gehörloser Jüdinnen und Juden im Nationalsozialismus

Am 29. November 2016 sprach Mark Zaurov mit Prof. Dr. Micha Brumlik, Stipendiat_innen, sowie Mitarbeiter_innen des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks über die Geschichte gehörloser Jüdinnen und Juden im Nationalsozialismus.

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Erhalten Sie über den ELES-Newsletter regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk.