Stipendiatischer Bericht über den Besuch der Cusanerkonferenz der Bischöfliche Studienförderung Cusanuswerk

Vom 21.-23. April 2017 fand die erste Mitgliederversammlung der Cusanerkonferenz (CK) im Frühjahr 2017 in Würzburg statt. Zweimal im Jahr treffen sich die Sprecher_innen der Cusanus-Hochschulgruppen auf der CK. Im Verlauf der Mitgliederversammlung haben wir als Vertreter_innen von ELES einen mehrseitigen, aktiven und ambitionierten Austausch zwischen einzelnen Gremien, Hochschulgruppen, Vorstand und der Geschäftsleitung beobachten können.

Beeindruckt waren wir von dem hochwertigen Organisations- und Zeitmanagement bei der Vielzahl von zu bearbeiteten Tagesordnungspunkten. Die Veranstaltung war sehr gut durchdacht und professionell durchgeführt. Vor allem der Einsatz von hochwertigen Visualisierungstechniken der konkret formulierten Berichte und Anträge, streng gehaltenen Redezeitbeschränkungen, sowie kreativen Imagefilmen zur Darstellung der Tagesordnungspunkte bestärkten unseren positiven Eindruck von der Veranstaltung. Die Diskussionen wurden klar strukturiert und ergebnisorientiert gestaltet.

Am Ende der Konferenz haben sich einige Hochschulgruppensprecher_innen offen dazu geäußert, dass sie in bestimmten Punkten mit dem Verlauf und der Gestaltung der Sitzung unzufrieden waren, jedoch konstruktiv Verbesserungsvorschläge und Ideen diesbezüglich geäußert haben, was wir sehr willkommen hießen.
Einen wichtigen Beitrag konnten wir als Verteter_innen von ELES leisten, indem wir zum Thema der Ausarbeitung von neuen Konzepten bezüglich der Erstsemesterauswahl und der endgültigen Aufnahme Stellung genommen haben und über die Aufnahmebedingungen und Auswahlkonzepte bei ELES referieren konnten.

Zusätzlich haben wir außerhalb des allgemeinen Sitzungsrahmens mit dem Cusanuswerk und anderen Studienwerken (Avicenna-Studienwerk, Friedrich-Ebert-Stiftung, sowie Villigst) über Projekte und aktuelle Themen inner- und außerhalb der Studienwerke diskutiert und den informativen Austausch untereinander gefördert.

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Erhalten Sie über den ELES-Newsletter regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk.