Rückblick: Forum für Promovierende II. (16.–18. August 2021, Gollwitz)

Der inhaltliche Schwerpunkt des Forums für Promovierende II wurde in diesem Jahr auf das Schreiben gelegt, einer Schlüsselkompetenz im akademischen und wissenschaftlichen Bereich.

Während des dreitägigen Kollegs im Brandenburgischen Gollwitz hatten 16 Stipendiat*innen die Möglichkeit, sich kennenzulernen und auszutauschen, und gemeinsam über aktuelle fachliche, persönliche, wissenschaftspraktische sowie institutionelle Fragen zu diskutieren.

Im Mittelpunkt des Kollegs stand der Schreibworkshop „Ins Schreiben kommen, im Schreiben bleiben“ von Dr. Daniela Liebscher. Unter ihrer Leitung analysierten die Teilnehmenden u. a. ihre individuellen Schreibstrategien, erarbeiteten Schreibstarttechniken und definierten Schreibzeiten sowie -ziele. Mittels Übungen und anhand mitgebrachter Textbeispiele übten sich die Teilnehmenden abschließend u. a. in der Methode des Friendly Feedback, was für viele Promovierende eine neue und unerwartet positive Erfahrung war.

Darüber hinaus nahmen sieben Stipendiat*innen die Gelegenheit wahr, ihre Promotion individuell vorzustellen und akute Fragen und/oder Herausforderungen gemeinsam zu besprechen. Dabei zeigte sich einmal mehr, wie hilfreich und sinnvoll derartige Kurzpräsentationen sein können, auch über die eigene fachliche Zuordnung hinweg. So profitierten die Teilnehmenden im besonderen Maße von der großen Lust am gemeinsamen Austausch und den Erfahrungen der Mitstipendiat*innen und Referent*innen.

Wir danken Dr. Daniela Liebscher vom schreibzentrum.berlin für den gelungenen Input, ELES-Rabbiner Max Feldhake für die kurzweiligen und inspirierenden Erläuterungen zu Schacharit sowie allen ELES-Promovierenden für den aktiven und offenen Austausch.

Unser Dank gilt ebenso dem Team der Begegnungsstätte Schloss Gollwitz für die – wie immer – wunderbare Versorgung und Organisation.

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Der ELES-Newsletter informiert Sie alle vier bis sechs Wochen über die wichtigsten Neuigkeiten und Veranstaltungen. Die vergangenen Ausgaben können Sie hier nachlesen.

 


    Ich bin damit einverstanden, dass mir ELES in regelmäßigen Abständen Informationen zu Neuigkeiten, Veranstaltungen und Aktionen des Studienwerks zusendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.