Pressemitteilung: Geburtstag von Ernst Ludwig Ehrlich – Kooperation von ELES und Radio Paradiso

Am 27. März 2021 wäre Ernst Ludwig Ehrlich 100 Jahre alt geworden. Der Berliner Religionswissenschaftler war ein großer Vordenker im jüdisch-christlichen Dialog. Der 2007 verstorbene Historiker ist Namenspatron des Begabtenförderungswerks der jüdischen Gemeinschaft in Deutschland. Zum Jubiläum kooperieren das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk (ELES) und das christliche Radioprogramm Radio Paradiso erstmalig.

Jeden Freitag gehen Stipendiat*innen von ELES bei Radio Paradiso auf Sendung. In der Reihe „Schabbat Schalom“ stellen sie kurze Texte aus der jüdischen Tradition vor und interpretieren sie. Zusätzlich können die Texte über teilnehmende Homepages als Podcast abonniert werden.

„Ernst Ludwig Ehrlich war einer der großen Brückenbauer für den jüdisch-christlichen Dialog. Wir freuen uns, dass wir anlässlich seines 100. Geburtstags die Stimmen junger Jüdinnen und Juden in unserem Programm haben“, erklärt Dr. Matthias Gülzow, Geschäftsführer von Radio Paradiso. „Wir sind gespannt auf die Einblicke in junges jüdisches Denken heute.“

„Die Texte der jüdischen Tradition strotzen vor Poesie, Lebenserfahrung und Weisheit. Sie bieten allen, die sie hören, ganz unterschiedliche Anknüpfungspunkte. Die Interpretationen unserer Stipendiat*innen schaffen Zugänge zum Judentum und zeigen, wie vielfältig jüdisches Leben heute ist“, so Jo Frank, Geschäftsführer des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks.

„Schabbat Schalom“ startet am 19. März 2021 und endet im Dezember 2021.

Das 2009 gegründete Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk ist eines der dreizehn Begabtenförderungswerke, die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt werden. ELES steht für ein traditionsbewusstes, pluralistisches, weltoffenes und selbstbewusstes Judentum. Das Studienwerk engagiert sich für eine pluralistische Gesellschaft, für die Akzeptanz kultureller, politischer und religiöser Diversität sowie den interreligiösen Dialog. Das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk ist eine Initiative der Leo Baeck Foundation.

Radio Paradiso ist Deutschlands einziger kommerziell handelnder christlicher Privatsender. Gesellschafter sind 29 Einrichtungen aus Kirchen und Diakonie, sowie engagierte Einzelpersonen. Hauptgesellschafter sind die Evangelischer Presseverband Norddeutschland GmbH und die Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg schlesische Oberlausitz. Der Sender erreicht regelmäßig über 800.000 Menschen auf UKW-Frequenzen in Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern, dazu per DAB+ und im Internet.

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Der ELES-Newsletter informiert Sie alle vier bis sechs Wochen über die wichtigsten Neuigkeiten und Veranstaltungen. Die vergangenen Ausgaben können Sie hier nachlesen.

 


    Ich bin damit einverstanden, dass mir ELES in regelmäßigen Abständen Informationen zu Neuigkeiten, Veranstaltungen und Aktionen des Studienwerks zusendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.