„Luach, Latkes, L’Chaim“ – neuer Beitrag mit Rabbiner Shaul Friberg

In zehn Tagen ist Tisha beAv. Anlass für einen neuen Online-Shiurim! Im Rahmen der Reihe „Luach, Latkes, L’Chaim“ spricht ELES-Rabbiner Shaul Friberg über die Fastentage im jüdischen Kalender. Der berühmteste ist Yom Kippur, allerdings gibt es einige weitere Fastentage. Vier davon, beginnend mit dem 10. Tewet und abschließend mit Tisha beAv, stehen im Zusammenhang mit der Zerstörung des Tempels. Die rabbinische Tradition hat die Zerstörung beider Jerusalemer Tempel als Strafe für die Sünde von „Sinat Chinam“, von grundlosem Hass verstanden. Wo leiden wir heute noch unter grundlosem Hass? Und wer wird dieses Jahr an Tisha beAv mitfasten?

Das neue Video der Reihe „Luach, Latkes, L’Chaim!“ jetzt auf dem YouTube-Kanal von ELES!

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Der ELES-Newsletter informiert Sie alle vier bis sechs Wochen über die wichtigsten Neuigkeiten und Veranstaltungen. Die vergangenen Ausgaben können Sie hier nachlesen.

 


    Ich bin damit einverstanden, dass mir ELES in regelmäßigen Abständen Informationen zu Neuigkeiten, Veranstaltungen und Aktionen des Studienwerks zusendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.