ELES-Stipendiatin Dora Goldsmith rekonstruiert ägyptisches Parfum

Die ELES-Stipendiation Dora Goldsmith promoviert über die olfaktorische Welt der altägyptischen Gesellschaft. Mit dem Gräzisten Dr. Sean Coughlin hat sie ein ägyptisches Parfüm rekonstruiert: Mendesian. Das Parfüm ist seit März 2019 in der Ausstellung Queens of Egypt im National Geographic Museum in Washington DC ausgestellt (siehe Foto). Mehrere Medien haben über die Duftrekonstruktion der beiden Wissenschaftler_innen berichtet. Interviews mit Goldsmith erschienen in der israelischen Zeitung ynet, auf YouTube hier, sowie BBC Arabic.

Foto: Dora Goldsmith.

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Der ELES-Newsletter informiert Sie alle vier bis sechs Wochen über die wichtigsten Neuigkeiten und Veranstaltungen. Die vergangenen Ausgaben können Sie hier nachlesen.

 


    Ich bin damit einverstanden, dass mir ELES in regelmäßigen Abständen Informationen zu Neuigkeiten, Veranstaltungen und Aktionen des Studienwerks zusendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.