ELES-Regionalgruppentreffen München, 4. Mai 2017

Am 4. Juni 2017 traf sich die Regionalgruppe Süd zum Regionalgruppentreffen und Studientag in München.

Lernen und Erinnern – Nationalsozialismus und der Wiederaufbau der jüdischen Gemeinden in Deutschland war das Thema des Tages und so besuchten die Stipendiat_innen das NS-Dokumentationszentrum und führten spannende Diskussionen bei einem Workshop unter der Leitung von Dr. Daniel Mahla.

Des Weiteren fanden Wahlen in der Regionalgruppe statt: Diana Goldberg und Arthur Poliakow wurden als Sprecher_innen sowie Margarita Melamed und Mila Zhluktenko als Stellvertreter_innen gewählt. Wir gratulieren ihnen zur Wahl und wünschen den neuen stipendiatischen Sprecher- und Vertreter_innen für ihre zukünftige Arbeit im Süden viel Erfolg!

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Erhalten Sie über den ELES-Newsletter regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk.