ELES-Publikation „Weil ich hier leben will … Jüdische Stimmen zur Zukunft Deutschlands und Europas“ erschienen

Pünktlich zum ersten Jüdischen Zukunftskongress (5.-8.11.2018) in Berlin ist die zweite Buchpublikation von ELES erschienen: „Weil ich hier leben will … Jüdische Stimmen zur Zukunft Deutschlands und Europas“. Walter Homolka, Jonas Fegert und Jo Frank haben den Band herausgegeben, die Beiträge sind von Dr. Sandra Anusiewicz-Baer, Benjamin Fischer, Dr. Max Czollek, Cecilia und Yair Haendler, Tobias Herzberg, Dr. Klaus Lederer, Igor Mitchnik, Prof. Dr. Frederek Musall, Olga Osadtschy, Hannah Peaceman, Carmen Reichert, Meytal Rozental, Yan Wissmann und Greta Zelener. Erste Rezensionen und Beiträge erschienen u. a. im Bayerischen Rundfunk, im MDR Hörfunk, im Tagesspiegel, auf jetzt.de und Freitag.de.

„Weil ich hier leben will …“ liegt im Herder Verlag vor.

 

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Erhalten Sie über den ELES-Newsletter regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk.