ELES-Kolleg #BABEL 21 – Migration und Gemeinschaft

 

ELES-Kolleg #BABEL 21 – Migration und Gemeinschaft
Berlin, 27.-29. September 2016

Das dritte Kolleg der Schwerpunktreihe #Babel21. Migration und jüdische Gemeinschaft fand in der Berliner Synagoge Pestalozzistraße unter dem Titel „Unser Flug nach Tel Aviv geht nächsten Mittwoch: Europas Juden und ihr Israel heute“ statt. Die Stipendiat_innen freuten sich besonders über einen hochkarätigen Referenten: Seine Exzellenz, Botschafter des Staates Israel in Deutschland, Yakov Hadas-Handelsman. Der Botschafter referierte zum Thema Alijah und stand anschließend für eine intensive, offene Diskussion mit den Stipendiat_innen zur Verfügung. Der Historiker Prof. Jannis Panagiotidis trug über die Alijah der postsowjetischen Juden in den 1990er Jahren und die politische Geschichte der Alijah nach 1948 vor. Der Pädagoge und Historiker Awi Blumenfeld bot einen Workshop über die Alijot als Idee und Praxis an. Die von dem ELES-Referent Dr. Dmitrij Belkin geleitete ELES-Schwerpunktreihe wird 2017 mit einer großen Abschlussveranstaltung enden.

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Der ELES-Newsletter informiert Sie alle vier bis sechs Wochen über die wichtigsten Neuigkeiten und Veranstaltungen. Die vergangenen Ausgaben können Sie hier nachlesen.

 


    Ich bin damit einverstanden, dass mir das ELES in regelmäßigen Abständen Informationen zu Neuigkeiten und Aktionen des Studienwerks zusendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.