ELES gratuliert: Nele Pollatschek ausgezeichnet

Die Autorin und ELES-Alumna Nele Pollatschek erhält für ihren Debütroman „Das Unglück anderer Leute“ (Galiani Verlag) den Grimmelshausen-Förderpreis 2019. „In ihrem apokalyptischen Familienroman vermeidet Nele Pollatschek jeden Anflug von zwischenmenschlicher Harmonie. Der Roman steckt voller skurriler Figuren, allen voran die vielfach ausgeflippte Mutter. Ihr abruptes Lebensende registriert die Protagonistin, eine 25-jährige Studentin, mit spürbarer Erleichterung. Aber bei aller zerstörerischen Wucht bleibt immer die ironische Distanz gewahrt“, heißt es in der Pressemitteilung. „Das Debüt der vielseitigen Autorin weckt große Hoffnungen“, erklärt die Jury.

Wir gratulieren Nele Pollatschek herzlich!

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Der ELES-Newsletter informiert Sie alle vier bis sechs Wochen über die wichtigsten Neuigkeiten und Veranstaltungen. Die vergangenen Ausgaben können Sie hier nachlesen.

 


    Ich bin damit einverstanden, dass mir das ELES in regelmäßigen Abständen Informationen zu Neuigkeiten und Aktionen des Studienwerks zusendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.