hr2 kultur berichtet über ELES

Carsten Dippel stellte auf hr2 kultur in der Sendung „Camino – Religionen auf dem Weg“ die beiden Begabtenförderungswerke vor und ihre lange Zusammenarbeit vor:
 
„In beiden Förderwerken geht es nicht nur um die finanzielle Unterstützung in Form von Stipendien. Sie verstehen sich vielmehr auch als „Labore“, in denen miteinander debattiert und letztlich Identität verhandelt wird. Über Gemeinsames und Trennendes kommen Studierende beider Begabtenförderwerke schließlich in eigens dafür geschaffenen Dialogformaten miteinander ins Gespräch.“
 
Mit Wortbeiträgen von Jo Frank und Hakan Tosuner, den Geschäftsführern von ELES und Avicenna, und vielen Stipendiat*innen.
Den halbstündigen Beitrag können Sie hier nachhören.

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Der ELES-Newsletter informiert Sie alle vier bis sechs Wochen über die wichtigsten Neuigkeiten und Veranstaltungen. Die vergangenen Ausgaben können Sie hier nachlesen.

 


    Ich bin damit einverstanden, dass mir ELES in regelmäßigen Abständen Informationen zu Neuigkeiten, Veranstaltungen und Aktionen des Studienwerks zusendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.