15.05.2020, 16 Uhr: Live-Talk mit Felix Klein, Saba-Nur Cheema und Natan Sznaider

Im Rahmen des neuen Aktionsprogrammes „Nie wieder!? Gemeinsam gegen Antisemitismus & für eine plurale Gesellschaft“ diskutieren am Freitag (15. Mai 2020; 16 Uhr) Dr. Felix Klein, Beauftragter der Bundesregierung für jüdisches Leben und den Kampf gegen Antisemitismus, Saba-Nur Cheema, pädagogische Leiterin der Bildungsstätte Anne Frank und der Soziologe und ELES-Beirat Prof. Dr. Natan Sznaider über Corona als Katalysator antisemitischer Verschwörungsmythen. Moderation: Jo Frank, Geschäftsführer von ELES.

Das Gespräch wird live auf der Facebookseite von ELES gestreamt. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Aktionstages gegen Verschwörungsmythen und Antisemitismus der Amadeu Antonio Stiftung statt.

 

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Der ELES-Newsletter informiert Sie alle vier bis sechs Wochen über die wichtigsten Neuigkeiten und Veranstaltungen. Die vergangenen Ausgaben können Sie hier nachlesen.

 


    Ich bin damit einverstanden, dass mir das ELES in regelmäßigen Abständen Informationen zu Neuigkeiten und Aktionen des Studienwerks zusendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.