Neuigkeiten von ELES

Kategorie: Karov-Qareeb

Jüdisch-muslimischer Thinktank vorgestellt von B5 aktuell

Karov-Qareeb wurde 2019 durch das Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk und das muslimische Avicenna-Studienwerk initiiert. Ziel des jüdisch-muslimischen Thinktanks ist es, eine Plattform für junge Jüd*innen und Muslim*innen aufzubauen, die die Gegenwart und Zukunft der Gesellschaft gestalten möchten. Über die Arbeit von Karov-Qareeb und das erste Buch des Thinktanks, das im Dezember 2020 im Verlag Herder […]

Deutschlandfunk Kultur: Interview mit Jo Frank zu jüdisch-muslimischem Dialog

Kurz vor dem Start der  Online-Buchpremiere zu „Und endlich konnten wir reden … Eine Handreichung zu jüdisch-muslimischem Dialog in der Praxis“ (Herder Verlag), einer Publikation von Karov-Qareeb, sprach Jo Frank mit Deutschlandfunk Kultur. „Miteinander reden, aber wie? Vom Dialog zwischen jungen Juden und Muslimen“ so der Titel des Interviews. Nachzuhören hier. Mehr Informationen zu Karov-Qareeb […]

KNA bespricht Neuerscheinung von Karov-Qareeb

„Die Beiträge zeigen, wie aktuell der jüdisch-muslimische Dialog ist“ – Leticia Witte, Katholische Nachrichten-Agentur, rezensiert „‚Und endlich konnten wir reden … Eine Handreichung zu jüdisch-muslimischem Dialog in der Praxis“ (Herder Verlag) pünktlich zum Erscheinungstermin. Weitere Infos zum Buch hier.

Neue Publikation zum jüdisch-muslimischen Thinktank Karov-Qareeb

In einer Zeit, in der sich Debatten in kürzester Zeit zuspitzen, Minderheiten gegeneinander ausgespielt werden und rechter Terror gegen Jüdinnen und Muslime nicht erst seit den Angriffen in Halle und Hanau allgegenwärtig ist, ist der jüdisch-muslimische Dialog so wichtig wie nie. Der Thinktank Karov-Qareeb ist ein innovatives jüdisch-muslimisches Dialogformat. 2019 vom jüdischen Ernst Ludwig Ehrlich […]

Deutschlandfunk berichtet über Karov-Qareeb

„Einer der Gründe, der mich dazu bewegt hat, hier mitzuwirken, ist die aktuelle politische Lage in Deutschland“, „es ist wichtig, dass wir uns als Person kennenlernen können, und dass wir uns persönlich öffnen können und Freundschaften entwickeln können“ — zwei Wortmeldungen jüdischer und muslimischer Teilnehmender bei der Jahresabschlussveranstaltung von Karov-Qareeb, dem jüdisch-muslimischen Thinktank, die der […]

8. Dezember 2019: Veranstaltung von Karov-Qareeb

„einBlick in Karov-Qareeb. Der Weg ist das Ziel?! Perspektiven des jüdisch-muslimischen Gesprächs“ Im Rahmen des Abschlussworkshops von Karov-Qareeb findet eine öffentliche Veranstaltung statt. Von 15:00 bis 17:30 werden in der Berlinischen Galerie die Zwischenergebnisse des Thinktanks vorgestellt. Das Grußwort spricht Gerry Woop, Senatsverwaltung für Kultur und Europa, Akteur_innen und Teilnehmer_innen von Karov-Qareeb gestalten den Abend. […]

Identitätspolitik versus gesellschaftlicher Zusammenhalt? Podiumsdiskussion mit Sawsan Chebli, Max Czollek, Jo Frank

Die Auseinandersetzungen um Identitätspolitiken haben sich verschärft. Debattiert wird unter anderem, inwieweit Minderheiten, die ihre Interessen selbst vertreten und hörbar machen, einem gesellschaftlichen Zusammenhalt entgegenstehen, ob das Einbringen vielfältiger Positionen aus der Gesellschaft heraus als Korrektiv betrachtet werden kann und langfristig die einzige Möglichkeit ist, die Gleichwertigkeit aller Teile der Gesellschaft zu ermöglichen. Über Widersprüche, […]

Rückblick: II. Workshop des jüdisch-muslimischen Thinktanks Karov-Qareeb

Am vergangenen Sonntag versammelten sich im ELES-Haus jüdische und muslimische Studierende, Promovierende und Ehemalige der Begabtenförderungswerke, um in einem zweiten Workshop weiter an der Ausrichtung des neu gegründeten jüdisch-muslimischen Thinktanks Karov-Qareeb zu arbeiten. Angeleitet von Projektkoordinatorin Rachel de Boor und Projektmitarbeiterin Amina Mian-Rehman setzten sich die Teilnehmenden in verschiedenen Programmbausteinen mit den zentralen Fragen für […]

Erster Workshop von Karov-Qareeb

„Wir freuen uns sehr, unsere jahrelange Zusammenarbeit auf dieser Ebene fortsetzen zu können! Die Zukunft der gemeinsamen Arbeit möchten wir an die übergeben, auf die wir zur Gestaltung der Zukunft setzen: die Stipendiatinnen und Stipendiaten“, so Jo Frank, ELES, und Hakan Tosuner, Avicenna-Studienwerk, beim gestrigen Auftakt von Karov-Qareeb. Zum ersten Workshop trafen sich Stipendiat_innen und […]

Karov-Qareeb in der Frankfurter Rundschau

„Sie lebt in Berlin, er in München. Sie ist Jüdin, er Muslim. Dass sie sich überhaupt kennen, verdanken Rachel de Boor und Hani Mosheni den beiden Studienwerken, deren Stipendiaten sie sind bzw. waren. Im gemeinsamen Interview geht es vor allem um eines: Juden und Muslime hierzulande sitzen im gleichen Boot.“ Ursula Rüssmann, Frankfurter Rundschau, berichtet […]

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Der ELES-Newsletter informiert Sie alle vier bis sechs Wochen über die wichtigsten Neuigkeiten und Veranstaltungen. Die vergangenen Ausgaben können Sie hier nachlesen.

 


    Ich bin damit einverstanden, dass mir ELES in regelmäßigen Abständen Informationen zu Neuigkeiten, Veranstaltungen und Aktionen des Studienwerks zusendet. Diese Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.