Rosh Chodesh Minyan im Ernst Ludwig Ehrlich Haus

Rosh Chodesh, der Monatsbeginn, steht für Kreativität, Erneuerung und Selbstreflexion.

Am 15. Februar 2018 findet um 9:30 Uhr morgens erstmals im Ernst Ludwig Ehrlich Haus, ein Rosh Chodesh Minyan mit anschließendem Frühstück statt. ELES-Stipendiat_innen sind herzlich eingeladen an dem Minyan teilzunehmen und gemeinsam mit der ELES-Geschäftsstelle den neuen Monat zu begrüßen!

Der Rosh Chodesh Minyan im Ernst Ludwig Ehrlich Haus ist ein musikalischer, instrumental begleiteter Minyan. Er wird von DAGESH-Kurator Daniel Laufer, ELES-Alumna Rachel de Boor und Musiker Alex Stolze geleitet.

Der Minyan startet um 9:30 Uhr, bitte findet Euch ab 9:15 Uhr im ELES-Haus ein. Anschließend wird es ein milchig koscheres Frühstück geben.

Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung.

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Erhalten Sie über den ELES-Newsletter regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk.