Neuigkeiten von ELES

Monat: März 2017

ELES stellt sich vor… Prof. Dr. Frederek Musall

  ELES stellt sich vor… Dieses Mal mit dem stellvertretenden Vorsitzenden des ELES-Beirats, Prof. Dr. Frederek Musall.   Was sind Ihre derzeitigen Schwerpunkte in Ihrer Forschung und Lehre? Obwohl ich eigentlich ein Experte für die jüdisch-arabische Philosophie des Mittelalters (z. B. Moses Maimonides, Jehuda ha-Levi) bin, beschäftige ich mich in den letzten Jahren vor allem […]

Berlin Retreat for Jewish Artists

Berlin Retreat for Jewish Artists Schloss Gollwitz, 27. – 30. März 2017 Das viertägige Retreat wurde durch die Kooperation zwischen der New Yorker Organisation Asylum Arts und der Künstler_innenförderung des Studienwerks, DAGESH. KunstLAB ELES, ermöglicht. Unter der Leitung von Rebecca Guber (Direktorin von Asylum Arts) und Eva Lezzi (Projektleitung DAGESH) kamen 30 in Berlin lebende […]

Tagung der Bundeszentrale für politische Bildung

Am 29. und 30. März 2017 fand in Berlin die Tagung „Aussiedlung – Beheimatung – Politische Teilhabe“ der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) statt. ELES war mit Stipendiat_innen, Ehemaligen und Mitarbeiter_innen bei dieser wichtigen Konferenz, die zum ersten Mal eine politische und persönliche Interaktion grosser russischsprachiger Gruppen in Deutschland, darunter auch die Gruppe der jüdischen […]

Lese- und Hörempfehlungen März 2017

Unsere Stipendiatin Liat Griver wurde  mit ihrem Projekt e-David von der Süddeutschen Zeitung und dem Bayrischen Rundfunk portraitiert. Die Journalistin und ELES-Alumna Marina Gerner hat den National Financial Journalist Newcomer of the Year Award bei den Santander Media Awards gewonnen. Wir gratulieren Marina herzlich zu dieser großen Auszeichnung. Unser Stipendiat Konstantin Schuchardt schreibt in der […]

Besuch von Fellows der World Union for Progressive Judaism in Berlin

Am 21. März  trafen sich in der Synagoge Rykestrasse ELES-Stipendiat_innen mit internationalen Fellows im Klal-Yisrael-Programm der World Union for Progressive Judaism. Unsere Stipendiat_innen stellten den Fellows ihre zahlreiche Initiativen vor: Von Studentim und Hillel Deutschland über die JSUD, die ELES-Geflüchteteninitiative und dem Let’s Start Davening Shabbat. Es war eindrucksvoll zu sehen, was unsere Stipendiat_innen beitragen, […]

Dialogperspektiven-Frühjahrsseminar

Mit dem Frühjahrsseminar zum Thema Mehrheiten – Minderheiten haben die Dialogperspektiven das zweite Programmjahr erfolgreich fortgesetzt. Die Teilnehmenden kamen im polnischen Stettin zusammen, um gemeinsam zu arbeiten, sich auszutauschen, zu diskutieren, voneinander zu lernen und zusammen ihre religiöse Praxis zu leben. Während der fünf Seminartage setzten sie sich unter der Anleitung der AG-Leiter_innen Gilad Wiener, […]

Sitzung des ELES-Programmausschusses

Am 14. März 2017 traf sich der ELES-Programmausschuss. Der Programmausschuss verantwortet das ideelle Förderprogramm des Studienwerks. Die Mitglieder des Gremiums kommen aus den Reihen des Beirats. Der Geschäftsführer, die rabbinischen Studienleiter, stipendiatische Vertreter_innen sowie Vertreter_innen des Alumni-Rats sind zudem stimmberechtigte Mitglieder. Insgesamt wurden dreizehn Programmvorschläge eingereicht, davon neun stipendiatische Vorschläge. 2018 und 2019 wird ELES […]

Stipendiatisches ELES-Kolleg: Juden in der arabischen Welt

Vom 6. – 8. März 2017 erhielten 12 Stipendiat_innen in dem Forum Humanum der Udo Keller Stiftung, in Neversdorf einen breiten Einblick in das Leben von Juden in der arabischen Welt. In einer spannenden Zeitreise vom goldenen Zeitalter des osmanischen Reiches bis zur Moderne erkundeten die Stipendiat_innen die Entwicklung des Judentums unter dem Halbmond. Es […]

Jüdische Studierendenunion Deutschland

ELES freut sich sehr über das Wahl-Ergebnis der JSUD – Jüdische Studierendenunion Deutschland bei dem Jugendkongress der ZWST am 6. März 2017. Vier von fünf Vertreter_innen sind ELES-Stipendiat_innen bzw. Ehemalige! Besonders herzlich gratulieren wir Dalia Grinfeld, der gewählten Präsidentin!

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Erhalten Sie über den ELES-Newsletter regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk.