Neuigkeiten von ELES

Monat: Februar 2017

Dialogperspektiven-Abendveranstaltung

Dialogperspektiven-Abendveranstaltung Am 27. Februar 2017 fand in Berlin in der Villa Elisabeth die dritte Abendveranstaltung der Dialogperspektiven statt. Unter dem Titel „Gottes devote Töchter//Gottes starke Söhne – Gender und Religion: Rollenbilder – Körperbilder – Symbolpolitik” diskutierten am 27. Februar Kübra Gümüsay, Prof. Dr. Edith Franke und Prof. Dr. Michael Daxner gemeinsam mit Teilnehmer_innen der Dialogperspektiven […]

ELES-Beiratssitzung 2017

ELES-Beiratssitzung   Am 22. Februar 2017 fand die Beiratssitzung des Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerks im Jüdischen Museum Berlin statt. Im Vorfeld trafen sich zudem der Ausschuss der Vertrauensdozent_innen, sowie der Auswahlausschuss. Bei der Beiratssitzung wurde der Beiratsvorsitz neu gewählt: Neben der Wiederwahl zum Beiratsvorsitzenden von Prof. Micha Brumlik, werden künftig Dr. Michal Or-Guil und Prof. Frederek […]

Auswahlseminar Studierendenförderung

Auswahlseminar Studierendenförderung   Vom 19. bis 21. Februar fand auf dem Schlüßhof in Lychen unser erstes Auswahlseminar 2017 für die Studierendenförderung statt – und es war ein voller Erfolg! Nicht nur haben wir 31 aussichtsreiche neue Stipendiat_innen aus ganz unterschiedlichen Fachrichtungen hinzugewonnen, auch boten die Tage für die Beweber_innen eine tolle Gelegenheit sich kennenzulernen und […]

ELES-Kooperationskolleg „Der Nahostkonflikt in meiner Biografie“

ELES-Kooperationskolleg „Der Nahostkonflikt in meiner Biografie“ Berlin, 15.–17. Februar 2017 Die ELES-Kooperationskolleg fand gemeinsam mit dem Avicenna-Studienwerk und der Akademie des Jüdischen Museums Berlin statt.. Die Teilnehmer_innen des Seminars haben über die eigenen unterschiedlichen Zugänge, Erfahrungen und Positionen zum Nahostkonflikt reflektiert und diskutiert. Abgerundet wurde die Veranstaltung mit einem Besuch in einer Moschee sowie Synagoge, […]

Neuigkeiten von ELES:

Previous Next

Informiert bleiben:

Erhalten Sie über den ELES-Newsletter regelmäßig die wichtigsten Neuigkeiten aus dem Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk.